Raid o

Dieses Thema Raid o im Forum "Hardware" wurde erstellt von neo-03, 30. Jan. 2004.

Thema: Raid o Ich habe mir einen Dawicontrol Rc 100 gekauft und will meine 2 Seagate (2x80 GB) im Raid 0 laufen lassen. Habe an...

  1. Ich habe mir einen Dawicontrol Rc 100 gekauft und will meine 2 Seagate (2x80 GB) im Raid 0 laufen lassen.
    Habe an jeweils einem IDE Port des Controllers eine Platte angeschlossen. (Beide Platten als Master gejumpert).
    Ich hab mit Sandra die Platten getestet und habe kein respektables Ergebnis!
    Bei meinem alten Board mit Onboard Raid und den gleichen Platten den doppelten Score.
    Im Raid Bios steht die eine Platte als Boot und die andere als hidden, das verstehe ich nicht!
    Ist das Normal?

    Schon mal Besten Dank für Eure mühe!
     
  2. Hatte shcon ein ähnliches Problem aber da lag es an den Treibern der Raid Karte. Da hatten die Original vom Windows bessere Werte im Test als die vom Hersteller. Aber mehr als Treiber kontrollieren kann ich dir da auch nicht dazu sagen.
     
  3. Hast Du auch ne RAID-0-Array im Controller-BIOS definiert?
     
  4. hi erstmal,
    hast du auch 2 Identische Platten? Meine die Nummern nicht nur die Größe!

    Sandra ist nicht wirklich geeignet um etwas wirklich zu testen, zumindest nicht Raid Durchsatz.

    Nimm das Prog h2benchw, es könnte aber auch am Speicher liegen wie es bei mir der Fall war, hast du neuen RAM gekauft?
    Der RAM kann sich manchmal nicht mit dem Speicher vertragen.

    Guter RAM Test ist memtest86-3.0, eifach als Startcd brennen und Booten. Dauert etwas, bei mir damals kamen so ca. 80 Fehler raus, obwohl der Speicher nicht kaputt war.
     
  5. Hi,
    die Festplatten sind identisch..beides Seagate Barracuda 7200 U/min mit 80GB.
    Der Speicher ist neu: 256MB DDRRAM TwinMos PC400 CL2,5
    und das Board auch: Abit NF7-S (V2.0) nForce2 SocketA....

    Neue Treiber im XP hat auch nichts gebracht, genauso das neuste Biosupdate des Controlers.

    Raid-0 ist definiert.

    Man spürt auch in den Anwendungen, das der Rechner langsamer ist ohne Raid mit den gleichen Platten.....
    :'( :'( :'( :'(
     
  6. jo dann hab ich ne schlechte Nachricht für dich, bis ich dahinter kam vergingen über einen Monat.

    Was für ein Raid Chip ist auf dem Board, wenn ein Silicon Image Controller ist dann kannste es leider vergessen, ist bei Asus A7n8x Deluxe genau das selbe Problem, hab das ASUS zurrückgegeben und MSI geholt.
     
  7. Das sieht jetzt wohl richtig schlecht aus...
    Mein neues Abit NF7-S hat genau diesenSilicon Image Sil3112A Controller für ATA 150... :-\
    Bedeutet wohl das der Dawicontrol Rc 100 mit dem Highpoint HPT370 Chip sich nicht mit dem des Abit verträgt????
    Funzt mit meinem Board jetzt überhaupt kein Raid Controler?

    :'(
     
  8. hmmmm, hast du den RAID Contoller auf dem Board Deaktiviert?

    Wenn nicht dann kann das die Lösung noch zusätzlich erschwehren.

    Z.B. bei dem ASUS kannst du es über einen Jumper ausschalten, bei dem MSI das ich jetzt habe ist es so das es sich überhaupt mit RAID Controllern nicht verträgt (Man kann ihn nicht ausschalten)!

    Wenn du Glück hast, kannst du es eventuel noch zurrückgeben, schildere dein Problem.
     
  9. Hallo bloodyroar2,

    sitzt Du Tag und Nacht vorm Rechner um verzweifelten PC Bastlern zu helfen :D :D
    Auf dem Abit habe ich noch nichts gefunden um den eigenen Controller zu deaktivieren, das könnte aber natürlich das Problem sein.....ich gehe mal weiter auf die Suche.
     
  10. Im Bios habe ich, eine versteckte Option gefunden, um den Onboard Raid Controller zu deaktivieren....
    ...der Geschwindigkeit der Plkatten hat sich aber leider nicht verändert.... ???
     
Die Seite wird geladen...

Raid o - Ähnliche Themen

Forum Datum
Raid System auf eigenem Rechner einführen Hardware 19. Aug. 2016
RAID 1 oder RAID 5? oder? Windows 7 Forum 29. Juli 2016
Raid-Verbund nutzen Hardware 19. Okt. 2015
Frage zu RAID 10 und Festplattentausch Hardware 29. Juli 2015
Windows server 2003 Installation RAID-Einbindung ohne Diskette Windows Server-Systeme 17. Mai 2015