raid0 lässt sich bein winxp installation nicht einbinden

Dieses Thema raid0 lässt sich bein winxp installation nicht einbinden im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von windows-survivor, 15. Sep. 2008.

Thema: raid0 lässt sich bein winxp installation nicht einbinden hi leute ich versuche gerade verzweifelt mit hilfe der diskette welche man von der asus cd erstellen kann den raid...

  1. hi leute

    ich versuche gerade verzweifelt mit hilfe der diskette welche man von der asus cd erstellen kann den raid treiber mit f6 am anfang der windows xp installation einzubinden

    als mainboard verwende ich das asus p5qpro welches den tollen intel ich10r raidcontroller hat

    angeschlossen hab ich 2x 320gb samsung spinpoint f1 , diese wurden bereits im raid manager im raid 0 aktiviert und erkannt

    sobald ich mit winxp durchstarte(egal ob sp1 od. sp3) und bei der späteren auswahl den ich10r treiber auswählen kann , kommt kurz nach dem zugriff auf die diskette die fehlermeldung : die datei iastore.sys ist beschädigt (windows-installtion somit nie weiter ausführbar)

    jede version des von asus angebotenen treibers hab ich versucht , jedoch ohne erfolg ...

    kann mir jemand weiterhelfen ::)

    mfg

    [br][blue]*PCDElchi: Verschoben aus "Hardware"*[/blue]
     
  2. hab auch alle im inet erhältlichen treiber versucht , s.o. ...
     
Die Seite wird geladen...

raid0 lässt sich bein winxp installation nicht einbinden - Ähnliche Themen

Forum Datum
Partition unter RAID0 Windows XP Forum 17. Jan. 2010
Raid0 bei Windows7 RC1 Windows XP Forum 13. Mai 2009
Win7 RC x64 will nicht auf RAID0 installieren Windows XP Forum 6. Mai 2009
Windows 7 + Raid0 Installationsproblem Windows XP Forum 16. Okt. 2009
Raid0-Platte wird nicht erkannt Windows XP Forum 31. Aug. 2008