Raid0 mit ASRock P4V88

Dieses Thema Raid0 mit ASRock P4V88 im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Freddi2006, 13. Juli 2006.

Thema: Raid0 mit ASRock P4V88 Hallo! Ich habe eine Frage bezüglich Raid0-Systemen. Ich habe vor mir zwei Serial ATA Platten zu kaufen, weiß jetzt...

  1. Hallo!

    Ich habe eine Frage bezüglich Raid0-Systemen. Ich habe vor mir zwei Serial ATA Platten zu kaufen, weiß jetzt aber nicht genau, ob mein Mainboard dafür ausreicht. Ich habe das ASRock P4V88. In der Anleitung habe ich folgendes gelesen:

    Storage Controller: ATA-133, Serial ATA-150 (RAID)

    Heißt das, dass ich damit ein Raid0 machen kann oder nicht?

    Falls mein Mainboard ein Raid0-System unterstützen sollte, habe ich noch eine weitere Frage:
    Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es mehrere Möglichkeiten ein Raid0 zu erzeugen (ich habe übrigens Windows XP Professional). Welche Methode/Software könnt ihr empfehlen?

    Danke!
    Grüße, Freddi
     
  2. Laut Beschreibung auf der Website kann das Board S-ATA RAID 0,1 und JOBD.

    Die RAID-Array wird im BIOS des RAID-Controller angelegt.
     
Die Seite wird geladen...

Raid0 mit ASRock P4V88 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Partition unter RAID0 Windows XP Forum 17. Jan. 2010
Raid0 bei Windows7 RC1 Windows XP Forum 13. Mai 2009
Win7 RC x64 will nicht auf RAID0 installieren Windows XP Forum 6. Mai 2009
Windows 7 + Raid0 Installationsproblem Windows XP Forum 16. Okt. 2009
raid0 lässt sich bein winxp installation nicht einbinden Windows XP Forum 15. Sep. 2008