RAM-Speicher wird nicht richtig erkannt

Dieses Thema RAM-Speicher wird nicht richtig erkannt im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Spalato, 16. Nov. 2006.

Thema: RAM-Speicher wird nicht richtig erkannt hab ein K7S41-GX Mainboard (mit onboard-Grafik), Athlon XP 2400 und 2x 256 MB DDR-RAM-Speicher. Das System lief als...

  1. hab ein K7S41-GX Mainboard (mit onboard-Grafik), Athlon XP 2400 und 2x 256 MB DDR-RAM-Speicher. Das System lief als allererstes mit ner Radeon 9800 XL. Die hab ich vor Kurzem ausgebaut. .Als das Board mit der Grafikkarte lief, hat der PC die RAM-Megabyte anzahl korrekt angezeigt. (512MB). Jetzt sind es nur noch ca. 460 MB. Ich dachte, Speicher ist kaputt, dann hab ich mir einen 1GB Speicher vom Kumpel geholt, den reingepackt....und das System zeigt ebenfalls nur 960MB

    es waren alle PC2100-Speicher und keiner ist defekt. Hab die beiden 256 DDRs einzeln ausprobiert und da wurde komischerweise die richtige MB-Anzahl erkannt. Beim 1GB allerdings nicht. Aus irgendeinem Grund klaut mir der PC sozusagen gut 50 MB Speicher, wenn mehr als 256 MB DDR-RAM installiert sind. Wie kann ich dies beheben (ohne ne neue Grafikkarte)???
     
  2. Das ist der Speicher den sich die OnBoard-Grafik vom Arbeitsspeciher nimmt.
     
  3. au backe, wie peinlich....wir waren mal alle Anfänger, gell!?

    Trotzdem danke für die schnelle Antwort
     
Die Seite wird geladen...

RAM-Speicher wird nicht richtig erkannt - Ähnliche Themen

Forum Datum
Verlorener RAM-Speicher Windows 8 Forum 9. Jan. 2014
Mini-USB-SD-Ram-Speicher via LAN-Leitung am PC benutzen? Netzwerk 17. Juli 2011
Unausgeschöpftes RAM-Speicher-Potenzial Windows Vista Forum 18. Apr. 2010
Wie viel RAM-Speicher Hardware 26. März 2008
Wie viel MB-Ram-Speicher sollten min. immer unbelegt sein? Windows XP Forum 16. Okt. 2006