RAM-Speicherbereiche ausschließen???

Dieses Thema RAM-Speicherbereiche ausschließen??? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Nito, 17. Jan. 2006.

Thema: RAM-Speicherbereiche ausschließen??? Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe, da mein system oft bei aufwendigeren Spielen abstürtzte, mit MemTest86...

  1. Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    Ich habe, da mein system oft bei aufwendigeren Spielen abstürtzte, mit MemTest86 meinen Ram durchgecheckt und 2 Fehler angezeigt bekommen. Ich würd gern wissen ob ich diese Speichsektoren nun ausschließen kann???
    Bei älteren Windows versionen ging das, aber leider konnte ich zu diesem Thema nichts für WinXP finden.

    Ausserdem hab ich noch eine 2. Frage und zwar wenn ich beim Memtest BIOS-All einstelle kommen sofort haufenweise fehler wenn ich es jedoch so lasse wie es ist kommen nur diese 2 fehler. Ich habe MemTest ca 16h laufen lassen.
    Ist das normal das wenn ich BIOS-All einstelle diese fehler kommen??
     
  2. zu 1: Sollte es bei WinXP noch immer geben. Über die System.ini, Abschnitt [386enh], EMMExclude=...
    Bin mir aber bei der Schreibweise nicht so sicher --> Google. Soweit ich weiß kann XP (in Grenzen) defekten Speicher erkennen und umgehen. Ich bezweifle, dass das auch die Spiele machen.

    zu 2: keine Ahnung

    Gruß
    Hein
     
  3. hp
    hp
    system.ini wird nicht mehr benutzt, es sei denn du startest was altes via autoexec.bat und  config.sys, dann wird auch die system.ini wieder gelesen. den speicher kann man in der boot.ini ausklammern. die option dazu in der boot.ini wäre


    /maxmem=number

    number


    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\Windows=Windows XP Professional /fastdetect /MAXMEM=768

    wobei number die anzahl in megabytes des speichers der benutzt werden soll, bedeutet. der haken dabei ist: es wird von 0 aufwärts begonnen zu zählen, d.h. ist der speicherfehler am anfang, kann man durch diese option keinen oder nur eingeschränkten betrieb ermöglichen. dann mußt du die riegel tauschen, so daß der ohne fehler als erster riegel erkannt wird. und die summe mußt du dann bis zum ersten fehler ermitteln und das in die boot.ini eintragen. hast du z.b. 2x512mb riegel und der fehler währe im 2. block des 2. riegels dann kannst du mit der option /maxmem=768 dem system beibringen nur diesen speicher zu nutzen ... die beste variante aber wäre sowieso, den oder die riegel zu tauschen ...

    greetz

    hugo
     
  4. vielen dank für die antworten
    zum glück befindet sich der fehler bei 1008 MB was somit nicht alzu schlimm ist

    also noch ma thx für die antworten

    mfg Nito
     
Die Seite wird geladen...

RAM-Speicherbereiche ausschließen??? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ordner verstecken bzw von der Windows-Suche ausschließen Windows 7 Forum 22. Apr. 2014
Administratoren vom XP Remotezugriff ausschließen Windows XP Forum 17. Mai 2005
welche Microsoft Dienste von start ausschließen? Windows XP Forum 5. Mai 2004