Realtek HD Audio wird nicht erkannt nach Reparaturinstallation

Dieses Thema Realtek HD Audio wird nicht erkannt nach Reparaturinstallation im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von MasterTJ, 25. Aug. 2009.

Thema: Realtek HD Audio wird nicht erkannt nach Reparaturinstallation Hallo Gemeinde, ich habe nach einen Mainboardschaden das Board ausgewechselt, erst mal ein paar Daten: System alt:...

  1. Hallo Gemeinde,

    ich habe nach einen Mainboardschaden das Board ausgewechselt, erst mal ein paar Daten:

    System alt:
    ASrock K7VM4 Board
    1. Socket A(462) for AMD processor
    2. VIA® KM400 Chipset

    * ASRock U-COP
    * Hybrid Booster - a safe overclocking feature
    * FSB 333/266/200, DDR 333/266/200
    * Integrated UniChrome 3D Graphic.
    * 1 slot for AGP 8X/4X 1.5V
    * ASROCK I/O - default 4 ready-to-use USB2.0 ports on rear panel, default Game/MIDI port.
    * ATA 133 supported
    * On board default 10/100 LAN and 5.1-Ch Audio. AC97 CODEC

    System Neu:
    ASrock G31M-GS
    1. LGA 775 for Intel® Core™ 2 Extreme / Core™ 2 Quad / Core™ 2 Duo / Pentium® Dual Core / Celeron® Dual Core / Celeron®, supporting Penryn Quad Core Yorkfield and Dual Core Wolfdale processors
    2. Intel® G31 + ICH7 Chipsets

    * Compatible with all FSB 1600/1333/1066/800 MHz CPUs
    * Supports Dual Channel DDR2 800/667, 2 x DIMM slots, Max. capacity up to 8GB
    * Intel® Graphics Media Accelerator 3100, DirectX 9.0, Max. shared memory 384MB
    * 1 x PCI Express x16 slot
    * PCIE Gigabit LAN 10/100/1000 Mb/s
    * 4 x SATAII 3.0 Gb/s connectors
    * Supports ASRock Instant Boot
    * Supports Smart BIOS, ASRock OC Tuner, Intelligent Energy Saver, Extra ESD Protection
    * I/O Panel: 1 x VGA Port, 4 x Ready-to-Use USB 2.0 Ports, 1 x RJ-45 LAN Port
    * 5.1 CH Windows® Vista™ Premium Level HD Audio (Realtek ALC662 Audio Codec)

    Na und wie kommen mußte, habe ich eine Reparaturinstallation durchgeführt, alle Hardwarekomponenten wurden soweit
    fehlerfrei erkannt. Jedoch die Audiokomponenten wurde durch die mitgelieferte Treiber-CD nicht erkannt und gar nicht
    zur Installation gelistet. Habe im Gerätemanager alle nicht aktiven Hardwareelemente entfernt und gesäubert.

    Ich habe Windows XP Professional ServicePack3 auf dem Rechner. Eine manuelle Installtion endet mit dem Ergebnis,
    das die Audiokomponenten zwar im Gerätemanager eingetragen ist, aber mit gelben Ausrufezeichen und Code 10 Fehler.

    Habe langsam keinen Rat mehr. Könnt Ihr mir helfen?

    Grüße MasterTJ


    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows XP"*[/blue]
     
  2. Das Thema hat sich erledigt, habe die Lösung via Ausschlußverfahren ermittelt, Hatte
    kein Zeit zu warten.

    Habe gestern das Betriebssystem auf eine jungfreuliche Platte installiert, selber Effekt.
    Also schnell neues Board bestellt und siehe da der Treiber wurde automatisch gefunden
    und installiert.

    Also hatte das erste neue Mainboard auch eine defekte Soundkarte. :( Soviel zu neuer
    Hardware.

    LG
     
  3. TIPP am RANDE:

    Neben den originalen Mainboardtreibern gibts meistens auch eigene oder spezielle Soundtreiber etc.
    von den Herstellern. Immer auf deren (Englischen) Seiten danach suchen.

    Die Windows-Standardtreiber sind NUR als Krücke für die Erstinstallation gedacht. :coolsmiley:
     
Die Seite wird geladen...

Realtek HD Audio wird nicht erkannt nach Reparaturinstallation - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ton knackt unter Windows 7 Professional auf Acer Aspire 5520G mit Realtek High Definition Audio Hardware 3. Mai 2010
Realtek HD Audio Codecs R2.46 - Audio-Treiber Windows XP Forum 31. März 2010
schon wieder ein neuer Treiber: Realtek HD Audio Codecs R2.45 - Audio-Treiber Windows XP Forum 23. März 2010
Realtek HD Audio Codecs R2.44 - Audio-Treiber Hardware 17. März 2010
Sound- Aussetzer, Knistern, ... bei Realtek HD-Audio unter Win7 Hardware 9. Feb. 2010