Realtek High Definition Audio Probleme

Dieses Thema Realtek High Definition Audio Probleme im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von Treyzey, 1. Okt. 2007.

Thema: Realtek High Definition Audio Probleme Hallo Luete, habe hier ein sehr kopfzerbrechendes Problem, Über die Suche habe ich leider nichts helfendes finden...

  1. Hallo Luete, habe hier ein sehr kopfzerbrechendes Problem, Über die Suche habe ich leider nichts helfendes finden können.
    Also, egal wie oft ich den Realtek High Definition Treiber (egal welche Version, von 1.39 bis 1.78) ich installiere, ich kriege einfach keinen Sound zustande. Meistens taucht im Geräte Manager gar keine Soundkarte auf, und falls doch (meistens nachdem ich das manuell eingerichtet hab) dann steht da Das Gerät kann nicht gestartet werden Code 10
    das geht schon seit mehreren Tagen so, 1 oder 2mal hatte ich sound doch schon nach dem nächsten neustart war es wieder futsch.
    --------[ EVEREST Home Edition (c) 2003-2005 Lavalys, Inc. ]------------------------------------------------------------
    Version EVEREST v2.20.405/de
    Homepage http://www.lavalys.com/
    Berichtsart Berichts-Assistent
    Computer
    Ersteller
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional 5.1.2600 (WinXP Retail)
    Datum 2007-10-01
    Zeit 16:09
    --------[ Übersicht ]---------------------------------------------------------------------------------------------------
    Computer:
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
    OS Service Pack Service Pack 2
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
    Computername
    Benutzername

    Motherboard:
    CPU Typ Unknown, 2100 MHz
    Motherboard Name Unbekannt
    Motherboard Chipsatz Unbekannt
    Arbeitsspeicher 1024 MB
    BIOS Typ AMI (07/24/07)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige:
    Grafikkarte NVIDIA GeForce 7300 LE (512 MB)
    3D-Beschleuniger nVIDIA G72
    Monitor Medion MD1998PB [19 CRT] (308007262)

    Multimedia:
    Soundkarte VIA VT8237A/8251 High Definition Audio Controller

    Datenträger:
    IDE Controller VIA Bus Master IDE Controller - 0571
    SCSI/RAID Controller JMicron JMB36X Controller
    SCSI/RAID Controller SCSI/RAID Host Controller
    SCSI/RAID Controller VIA RAID Controller - 0591
    Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
    Festplatte IC35L060AVV207-0 (60 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/100)
    Festplatte Maxtor 6Y120L0 (120 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/133)
    Festplatte HDS722516VLAT20 (160 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/100)
    Optisches Laufwerk DH2715X UAO923F SCSI CdRom Device
    Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GSA-4163B (DVD+R9:4x, DVD+RW:16x/8x, DVD-RW:16x/6x, DVD-RAM:5x, DVD-ROM:16x, CD:40x/24x/40x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status FAIL

    Partitionen:
    C: (NTFS) 14613 MB (5968 MB frei)
    D: (FAT32) 156988 MB (33136 MB frei)
    E: (NTFS) 117239 MB (54576 MB frei)
    F: (NTFS) 44029 MB (20132 MB frei)
    Speicherkapazität 325.1 GB (111.1 GB frei)

    Eingabegeräte:
    Tastatur HID-Tastatur
    Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
    Maus HID-konforme Maus

    Netzwerk:
    Netzwerkkarte Realtek RTL8168/8111 PCI-E Gigabit Ethernet NIC
    Netzwerkkarte Teledat 300 USB (169.254.1.74)
    Netzwerkkarte WAN (PPP/SLIP) Interface (87.187.243.92)

    Peripheriegeräte:
    Drucker Lexmark 2400 Series
    Drucker LexmarkFax
    Drucker Microsoft XPS Document Writer
    USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
    USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
    USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
    USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
    USB2 Controller VIA USB 2.0 Enhanced Host Controller
    USB-Geräte Teledat 300 USB
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-Verbundgerät

    *Debuginfo gekürzt*[br][br]Erstellt am: 01.10.07 um 16:23:21[hr][br] --------[ Debug - Video BIOS ]------------------------------------------------------------------------------------------

    C000:0000 U.x.K7400.L.w.VIDEO ......y...IBM VGA Compatible........08/22/06
    C000:0040 .................x..C.)...................M..T.PMIDl.o.......
    C000:0080 .....3~.......j!................................................
    C000:00C0 ................................................................
    C000:0100 ....HWEAPCIR............x.......ASUS EN7300LE VGA BIOS Version 5
    C000:0140 .72.22.43.AS27...DJH......2.2EN7300LE............Version 5.72.2
    C000:0180 2.43.00 ...Copyright (C) 1996-2006 NVIDIA Corp..................
    C000:01C0 .....................................G72 Board - p381n5 .......
    C000:0200 ........Chip Rev ...........BIT......F2.....B.....C.....D.....
    C000:0240 I.....L.....t.....M.....N.....P.....S.....T.....U.....V.....c...
    C000:0280 ..i.%.%.s...J.....Cr..4................UU..........].01_.....`
    C000:02C0 `*`J`z`z``..:.@.F.^.v..........`.._........d...f.......).......
    C000:0300 BQ... .Pq....(o0..0#..#.....7_..6.6..Cr..`.'...:r._03/16/06....
    C000:0340 ..........................1.:.Z...:.:.........I.:.v.....Y...F...
    C000:0380 ..z.....:...:...:.Z.:...:.:.:.2.a.:....Ze.........<.`.S...n.d.q.
    C000:03C0 q.....t.>...:.x.p...............f`....`................u..fa....


    --------[ Debug - Unknown ]---------------------------------------------------------------------------------------------

    Motherboard 63-254-0000010-00101111-072407-VIA$AS2GL254_ALIVESATA2-GLAN BIOS P2.60
    Motherboard DMIMOBO: ALiveSATA2-GLAN
    Motherboard DMISYS: To Be Filled By O.E.M. ALiveSATA2-GLAN
    Motherboard Unknown
    PCI/AGP 1106-0351: VIA Standard Host Bridge [NoDB]
    PCI/AGP 1106-0591: VIA RAID Controller - 0591 [NoDB]
    PCI/AGP 1106-1351: VIA Standard Host Bridge [NoDB]
    PCI/AGP 1106-2351: VIA Standard Host Bridge [NoDB]
    PCI/AGP 1106-3351: VIA Standard Host Bridge [NoDB]
    PCI/AGP 1106-4351: VIA Standard Host Bridge [NoDB]
    PCI/AGP 1106-5351: VIA I/O APIC Interrupt Controller [NoDB]
    PCI/AGP 1106-7351: VIA Standard Host Bridge [NoDB]
    PCI/AGP 1106-B999: PCI Standard-PCI-zu-PCI-Brücke [NoDB]
    PCI/AGP 197B-2363: JMicron JMB36X Controller [NoDB]

    Ich hoffe dass ist der richtige bericht, falls nicht sorry.
    und danke im voraus

    *Debuginfo gekürzt*
     
  2. Das sagt doch schon alles. Ist doch kein Wunder, dass nix funzt, wenn du nen Realtektreiber installierst.
    Ich würde an deiner Stelle einfach mal direkt bei Medion (buah, wie ich diese Rechner hasse) gucken. Da findest du nach der Eingabe der erforderlichen Daten garantiert einen passenden Treiber.

    Ach und so ganz nebenbei: die Debuginfos braucht kein Mensch. Das nächste Mal, wenn du einen Bericht von Everest postest, kürze ihn bitte soweit, dass nur noch die relevanten Infos drin sind.
     
  3. hi danke für eure hilfe aber, es ist gar kein medion pc, sondern zusammengestellt. habe auch die via audio treiber probiert, kommt dasselbe.
     
  4. Sorry, hatte nur was von Medion im Zusammenhang mit der Graka gelesen, das war aber der Monitor ;)

    Hast du die Treiber-CD zum Mainboard nicht? Das wäre in dem Fall nämlich der erste Versuch, den du machen solltest.
    Ansonsten kannst du noch versuchen, die Treiber auf verschiedenen Wegen zu installieren. Über die mitgelieferte Setuproutine, über das Treiberupdate im Gerätemanager und dann einerseits den Treiber manuell auswählen oder andererseits den Treiber automatisch suchen lassen.
    Wenn bei dem Treiber auf der CD keine *.inf-Dateien bei sind, versuch mal, die Setup.exe (wenn es denn eine gibt) mit WinRAR oder so zu entpacken. Oft sind das nur selbstextrahierende Archive in die die Treiberdateien verpackt sind.
     
  5. Ist der Sound onboard denn im Bios überhaupt aktiviert?
     
  6. @ PsYciXx Leider war keine Treiber cd vorhanden (amazon bestellung) :-\ einmal und nie wieder
    habe alle varianten versucht aber bestenfalls hab ich dann nen audio mit ausrufezeichen. zu sachen INF naja da sind 22 davon, habe alle manuell versucht, bei einigen sogar bluescreens.

    @juergen_F ja klar im bios is aktiv

    naja hab mir ne 5.1 audio pci karte gekauft unf jetzt läuft alles super

    bedanke mich nochmals an alle die mir helfen wollten.
     
  7. Das ist sowieso die beste Lösung. Der onBoard-Sound von Via ist eh Grütze.
    Es geht doch nichts über ne ordentliche Soundkarte.
     
  8. hallo,
    habe das selbe problem wie Treyzey. nur mit dem unterschied, dass es sich bei mir nicht durch den einbau einer zusätzlichen soundkarte beheben ließ. mit dieser ist es genauso wie mit dem onboard sound: nach einem neustart ist die karte zwar im gerätemanager installiert (ohne ausrufezeichen) aber geh ich auf die lautstärkeregelung steht dort->kein audiogerät installiert'.
    habe das problem mit einem frisch installierten xp pro sp2, mainboard foxconn P4M9007MB-8KRS2H
    everest sagt->VIA VT8237A/8251 High Definition Audio Controller'
    in der mainboardbeschreibung steht allerdings realtek und auf der treiber cd ist auch der treiber für 7.1 channel, Realtek® ALC883 HDA. und im bios steht->azalia hda controller'.
    der via treiber lässt sich nicht installieren, laut setup->kein via gerät vorhanden'.
    habe auch mal diesen ms hd patch installiert, immer das selbe: nach neustart kein sound mehr
     
Die Seite wird geladen...

Realtek High Definition Audio Probleme - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ton knackt unter Windows 7 Professional auf Acer Aspire 5520G mit Realtek High Definition Audio Hardware 3. Mai 2010
Treiber- Meldung Realtek RTL8187B tauchte plötzlich auf Treiber & BIOS / UEFI 30. Dez. 2015
Kein Sound ! WIN XP und SP2 und Realtek-Treiber installiert. Windows XP Forum 6. Okt. 2014
Wie installiert Realtek RTL8139D unter Windows95 Windows 95-2000 14. Dez. 2013
Suche Realtek RTL8139C oder RTL8139D Windows 95 Treiber. Windows 95-2000 14. Dez. 2013