realvnc hinter router betreiben

Dieses Thema realvnc hinter router betreiben im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Hui, 21. März 2005.

Thema: realvnc hinter router betreiben hallo , möchte auch mit real vnc arbeiten , so die ports sind freigeschalten in meinem router menü habe auch eine...

  1. Hui
    Hui
    hallo , möchte auch mit real vnc arbeiten , so die ports sind freigeschalten in meinem router menü

    habe auch eine dyndns - adresse

    bleibt nur ein problem , wo trage ich diese in die konfiguration in realvnc ein

    und welche wichtige einstellungen sind sonst noch zu beachten

    Vielen dank im voraus

    war bisher immer mit euch sehr zufrieden , das muss auch mal gesagt werden
     
  2. Hi Hui,

    >so die ports sind freigeschalten in meinem router menü

    Standartmäßig ist es nur ein Port den du freischalten must ( Port 5900 )
    dieser Port wird im Router auf deine Locale IP Adresse von dem PC den du fernsteuern willst
    geroutet.

    So landest du wenn du deine dyndns Adresse in VNC Viewer eingibst auf deinem Router
    und der gibt es weiter an den Localen PC.


    >bleibt nur ein problem , wo trage ich diese in die konfiguration in realvnc ein

    im VNC Server brauchst du sonst keine Enstellungen zu ändern ( außer das Passwort )

    >und welche wichtige einstellungen sind sonst noch zu beachten

    Ich würde das ganze auf keinem Fall auf dem Standart Port lassen
    und diese Methode ist mehr als unsicher.
    Aber zum testen ganz OK

    Tschau batmann
     
  3. Hui
    Hui
    also hab meine dyndns - adresse in vnc-viewer eingegeben und es......


    nach paar sekunden kommt dann ein error

    unable to connect to host: Connection timed out (10060)

    woran liegt das

    bitte helft mir weiter

    Ich bin wirklich für jeden tipp dankbar
     
  4. Hast du denn den VNCServer überhaupt gestartet ?!?
    Welchen Port hast du denn vom Router weitergeleitet und wohin ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  5. HUI
    HUI
    hallo , habe einen dlink router di 604 ,

    habe folgende ports eingetragen unter virtuell server

    meine ip des rechners: 192.168.0.**

    und dann die PORTS: TCP 5901 und 5801

    ich hoffe die stimmen

    ...............und der vnc server läuft auch,

    einen dyndns - updater läuft auch und natürlich habe ich auch noch ne dyndns - adresse ,

    nun rufe ich den vnc - viewer über programme auf , gebe meine dyndns- adresse ein , und dann kommt

    eben dieser von mir oben geschilderte error

    was mache ich falsch

    woran könnte es noch liegen , vielleicht sind es doch nicht die richtigen ports

    Vielen dank für jeden tipp
     
  6. Hallo,

    hinter router hat deine computer eine lokale IP wenn deine dyndns name (host name) gibst zu RealVNC ,der  ruft deine dyndns server und fragt deine IP aber hinter router gibt's viele lokale computer oder IP der weiß nicht welche locale IP verbunden soll. Glaube hast du eine Update programme für dyndns server diese update programme ruft dyndns server und ermittelt deine IP nummer als dyndns name (host name) von hinter router diese update programme ermittelt deine lokale IP zB. 192.168.90.1   aber vor router du hast andere IP  deine internet anbieter gegeben hat. Du muss DMZ funktion von router einstellen da muss deine locale IP eingeben dann router weiß, wenn der angerufen werden mit welche locale computer verbunden soll
     
Die Seite wird geladen...

realvnc hinter router betreiben - Ähnliche Themen

Forum Datum
RealVNC: Problem bei Verbindung außerhalb des Netzwerkes Windows XP Forum 6. Jan. 2010
RealVNC - Fernwartung -> Keine Verbindung möglich (Hilllllllfeeeeeeeee) Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 21. Feb. 2008
Verbindungs Probleme bei RealVNC Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 17. Feb. 2008
Sicherheit RealVNC Netzwerk 19. Sep. 2007
RealVNC - IP Adresse Netzwerk 18. Sep. 2007