Rechner Fernsteuern - IP Adresse rausbekommen.

Dieses Thema Rechner Fernsteuern - IP Adresse rausbekommen. im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Paul1984, 3. Jan. 2010.

Thema: Rechner Fernsteuern - IP Adresse rausbekommen. Hallo Ich bin neu bei euch im Forum. Ich habe mich angemeldet wegen einen Problem bezüglich Fernsteuerung eines...

  1. Hallo

    Ich bin neu bei euch im Forum. Ich habe mich angemeldet wegen einen Problem bezüglich Fernsteuerung eines Rechners.

    Mein Ziel ist es einen Rechner über das Internet komplett auf dem Desktop steuern zu können, sodass ich sogar spiele auf dem fernzusteuernden Rechner spielen kann. Ich habe mich schon hier und da mal belesen. Der zu steuernde Rechner verfügt über einen DSL Light (860/160 kbit) Anschluss der mit einer sich ständig ändernden IP (alle 24 h Zwangstrennung) an einen DSL WLAN Router (Arcor Easybox A600) Beide Rechner verfügen über Win XP Prof. SP3.

    Der steuernde Rechner verfügt jedoch durch mein Studium über eine feste Internet IP Adresse die sich nie ändert (zumindest die letzten 3 Jahre nicht).

    Daher ist jetzt meine Frage ob ich nicht irgendwie auf den Dienst von dynDNS.org verzichten kann der normalerweise es ermöglicht einen Rechner im Internet anwählbar zu machen. Gibt es eine Möglichkeit die sich ständig ändernde IP Adresse des zu steuernden Rechners an meinen Rechner hier mit fester IP Adresse direkt ohne Umwege zu senden?

    Und kann ich dann mit dieser IP Adresse des zu steuernden Rechners mithilfe einer Software den Rechner fernsteuern?

    Mfg

    Paul1984
     
  2. TeamViewer, ist zwar solch ein Tool, aber ob das deinen anforderungen entspricht glaube ich leider nicht.

    Quelle: http://www.teamviewer.com/de/

    snowbird
     
  3. Mit Dameware kannst du ihn komplett fernsteuern. Gibt sogar zwei Foren hier im Forum.
    Die IP, welche sich ändert, musst du deinem Rechner bekannt geben. Google einfach mal nach Software die die öffentliche IP anzeigen und versenden kann, ohne das du DynDNS.org benutzen musst. Ist alles eigentlich kein Problem.
     
  4. Hallo

    Mitlerweile habe ich es hinbekommen per Windows XP Remote Desktop den Rechner im Lokalen Netzwerk zu fern-steuern. Außerdem kann ich den Rechner jetzt über das Internet fernstarten. :) Dafür habe ich mir eine DynDns Adresse versorgt und Ports im Router freigeschaltet.

    Die nächste Hürde stellt eine Remote Desktop Verbindung über Internet dar. Ich denke ich bekomme das hin.

    Ich habe allerdings noch ein Problem. Ich will den ganzen Aufwand nur betreiben um ein Programm zu starten welches dann im Vollbild weiterlaufen soll wenn ich mich vom Rechner abmelde. Das Problem ist jetzt das wenn ich mich von Remote Desktop abmelde das Programm offenbar raustabt und dadurch nicht mehr ordnungsgemäß weiter funktioniert. Gibt es da irgendeine Möglichkeit ?

    Mfg

    Paul1984
     
  5. Wenn du einen Benutzer abmeldest, werden automatisch alle geöffneten Programme geschlossen - das hat nichts mit RDP oder sonstiger Remote-Software zu tun, das ist bei jedem System so.

    Eine Möglichkeit, Programme ohne Benutzeranmeldung laufen zu lassen, besteht darin, die Programme als Dienste auszuführen. Allerdings funktioniert das bei weitem nicht mit allen Programmen, insbesondere dann nicht, wenn auf dem Desktop irgendwas angezeigt werden soll - denn das geht wiederum nur, wenn ein Benutzer angemeldet ist...
     
Die Seite wird geladen...

Rechner Fernsteuern - IP Adresse rausbekommen. - Ähnliche Themen

Forum Datum
Rechner fernsteuern, aber wie?? Windows XP Forum 8. Juli 2005
Rechner im LAN fernsteuern/fernwarten - welche Software Netzwerk 11. Apr. 2005
Rechner über's Internet fernsteuern? Netzwerk 17. Nov. 2003
Rechner stürzt unregelmäßig ab Windows 10 Forum 31. Okt. 2016
Rechner langsam Windows 10 Forum 23. Okt. 2016