Rechner geht einfach aus....

Dieses Thema Rechner geht einfach aus.... im Forum "Hardware" wurde erstellt von Ford_Fairlane, 16. Okt. 2005.

Thema: Rechner geht einfach aus.... Hallo, folgendes Problem: Ich habe hier einen neuen Rechner mit einem MSI Neo 4 Paltinum Board einem AMD 64 4000...

  1. Hallo,

    folgendes Problem:

    Ich habe hier einen neuen Rechner mit einem MSI Neo 4 Paltinum Board einem AMD 64 4000 Prozessor, eine ATI X800XT Grafikkarte,eine 160 GB Samsung Sata Platte und ein 430 Watt NoName NT(ich warte noch auf mein neues NT).



    Win XP konnte ich installieren und den nForce Treiber und den ATI Treiber auch, seit dem das alles installiert ist geht der Rechner immer einfach aus, unabhängig davon was ich gerade mache auch im BIOS passiert das. Es macht klack un der Rechner ist aus.
    Der Prozessor , der Ram wird korrekt erkannt wie auch die Graka und die angeschlossenen LW (HD, DVD LW und DVD RW)
    Woran könnte das liegen? ???
     
  2. Hi,
    Könnte möglicherweise irgenwo ein wackelkonntakt sein
    oder du so viel Harware das es selbst das 430 Watt Netzteil überlastet ;D

    prüf einfach mal ob beim ATX Power steckplatz alles richtig stekt

    prüfe auserdem ob du den Prozzi Lüfter richtig angeschlossen hast

    Ansonsten kann ich dir ersmal net weiterhelfen

    mfg.
    Buchenzüchter
     
  3. Hatte ich auch schon. Bei mir war das Netzteil hinüber.

    Grüsse, Trispac
     
  4. Genau so war oder ist es bei mir auch, allerdings läuft der Rechner im liegen oder wenn das NT ausserhalb ohne Probleme...
    Nunja, Montog oder Dienstag sollte mein neues kommen.

    Danke und Gruß

    Ford, der endlich seine neue Kiste am laufen hat....

    Allerdings habe ich noch ein Problem:

    Kann mir einer sagen wie ich meinen RAID Controller (Dawi Control DC-133) ans laufen kriege in meinem System? Stecke ich ihn rein bootet der Rechner nicht mehr.....
     
  5. Dann würde ich ihn so wenig wie möglich betreiben, bis das neue Netzteil da ist. Solche Ausfälle sind bestimmt nicht gut für das System.

    Btw ... was für eins wird es denn? ;)

    Grüsse, Trispac
     
  6. Ein Tagan easycon 2.0 (TG430-U15) 430 Watt.

    Soll recht gut und leise sein....

    Wenns net leise genug ist habe ich hier noch einen feinen leisen 120 mm Papst Lüfter liegen der dann da reinkommt, denn laut is nicht drin....
     
  7. Yep, die Tagan Netzteile haben einen guten Ruf. :)
     
  8. bei mir musste ich system plätten controller rein neuinstall.. und dann boah ich glaube F3 bei der installation.. sagt er aber an.. dann lief alles so wie ich es haben wollte...
    einfach so installieren ging bei mir auch nich....
     
  9. Habe mir nun mal IDE -SATA Adapter bestellt, kann ich auch sparsamer mit den PCI Steckplätzen umgehen. Da ich mir noch eine SATA Platte geholt habe ist nun nur noch eine Platte die angeschlossen werden soll.
     
Die Seite wird geladen...

Rechner geht einfach aus.... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: Rechner geht nicht selbsständig in den Ruhezustand Windows XP Forum 7. Mai 2011
Rechner geht nicht selbsständig in den Ruhezustand Windows XP Forum 4. Mai 2011
Rechner geht einfach aus Hardware 17. Okt. 2009
Rechner (Notebook) geht beim Anmeldeschirm in Standby (auch 7RC). Windows XP Forum 29. Sep. 2009
Windows XP installation Rechner geht einfach aus Hardware 17. Aug. 2009