Rechner startet einfach neu!

Dieses Thema Rechner startet einfach neu! im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Kai Bergemann, 17. Nov. 2005.

Thema: Rechner startet einfach neu! Hallo! Ich habe folgendes Problem. Vor einigen Monaten habe ich ein Spiel installiert und es ging soweit alles gut....

  1. Hallo!

    Ich habe folgendes Problem. Vor einigen Monaten habe ich ein Spiel installiert und es ging soweit alles gut. Nach etwa 5 Minuten stürzte mein Rechner jedes mal wieder ab und startete sich einfach neu. Nachsehr viel suchen u.s.w. habe ich immernoch keine Lösung gefunden. Da ich langsam keine Lust mehr habe das Problem weiterhin auf meinem Rechner zu haben, frage ich einmal hier nach. Der Neustart kommt in unregelmässigen Abständen und spziell wenn ich das Programm Teamspeak 2 beende oder einfach garnicht am Rechner bin. Ich habe jetzt mal den Bluescreen den er Anzeigt (Automatischer Neustart bei Systemfehler deaktiviert!) wenn ich nicht am Rechner bin:


    Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde Heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.

    DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

    Wenn sie diese Fehlermeldung zum ersten mal angezeigt bekommen, sollten sie den Computer neu starten. Wenn diese Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird, müssen sie folgenden Schritten folgen:

    Stellen sie sicher, dass neue Hardware oder Software richtig installiert ist. Fragen sie ihren Hardware- oder Softwarehersteller nach möglicherweise erforderlichen Windows_Updates, falls es sich um eine Neuinstallation handelt.

    Falls das Problem weiterhin bestehen bleibt, sollten sie alle neu installierte Hardware oder Software deinstallieren.Deaktivieren sie BIOS-Optionen wie Caching oder Shadowing.Starten sie den Computer neu, drücken sie die F8-Taste, um die erweiterten Startoptionen zu wählen, und wählen sie dann den abgesicherten Modus, falls sie zum Löschen oder Deaktivieren von Komponenten den abgesicherten Modus verwenden müssen.

    Technische Information:

    *** STOP:0x000000D1 (0x8985AB48,0x00000002,0x00000000,0x8985AB48)


    Speicherabbild des physischen Speichers wird erstellt.
    Abbild des physischen Speichers wurde erstellt.
    Wenden sie sich an den Systemadministrator oder den technischen Support.


    Das kommt dann. Damit weiss ich aber leider nichts anzufangen. Ich habe wirklich schon fast alles probiert. Habe auch schon die Windows platte komplett formatiert (die 2. Platte aber nicht). Habe schon den Speicher umgesteckt (links im stechplatz sagt mir das piepsignal das ein Fehler im Speicher vorliegt, in der Mitte stürtzt der Rechner öfters ab und rechts geht kommt es etwa zu 1 - 2 Abstürtzen am Tag), aber helfen tut es nicht. An der Hardware habe ich auch nicht verändert (zumindest nicht zu dem Zeitpunkt des 1. Fehlerauftritts). Ich weiss auch nicht ob es den gleichen Bluescreen anzeigt wenn ich Teamspeak 2 beende und damit den Rechner zum runterfahren bringe.
    Ich bin für jede Hilfe sehr dankbar.

    Gruß Kai
     
  2. So habe gerade nochmal schnell mein Teamspeak beendet. Dort sieht der Bluescreen stellenweise ähnlich aus. ich schreibe jetzt einfach nochmal die Stellen die neu sind. Achso und eine Fehlermeldung wie: DRIVER_IRQL_NOT....u.s.w. gibt es diesmal nicht.


    Stellen sie sicher, dass ausreichen Festplattenspeicher verfügbar ist. Deaktivieren sie den Treiber oder fragen sie den Hersteller nach einem Update, falls ein Treiber in der Nachricht angegeben ist. Tauschen sie die Videokarten aus.

    Fragen sie Ihren Hardwarehersteller nach BIOS-Updates. Deaktivieren sie BIOS-Speicheroptionen wie Caching oder Shadowing. Starten sie den Computer neu...... ( wie bei der anderen auch)

    Technische Information:

    *** STOP: 0x0000008E (0x0000008E,0xF95E0D72,0xEFAF77E4,0x00000000)

    *** ALCXWDM.SYS - Adress F95E0D72 base at F95B9000, Datestamp 3dad30e4

    Speicherabbild.....


    Das bringt mich mal wieder nicht wirklich weiter.

    Achso und was im 1. Post fehlt:
    Mein System:
    AMD Athlon(tm) XP 2200+
    256MB DDR
    NVIDIA GeForce4 MX 440 with AGP8X
    Gigabyte GA-7VAXFS Mainboard
    300 Watt Netzteil
    Western Digital 80GB
    Samsung 80GB

    Gruß Kai
     
  3. hp
    hp
    könnte von deiner onboard-soundkarte erzeugt werden. installier mal den treiber neu, am besten den der mit dem mobo mitgeliefert wurde ...

    greetz

    hugo
     
  4. Hi

    Das könnte ein Problem werden da ich keine Motherboard CD mitgeliefert bekommen habe. Aber ich muss mal gucken ob ich einen auf einer von den ganzen CD´s finde.
     
  5. Hi

    Danke für den Tip! Also das Problem mit dem Teamspeak ist schonmal behoben. Habe jetzt zusätzlich auch nochma irgendwas fürs mainboard installiert. Das ist eh die Befürchtung die ich habe das der Rechner einfach neu startet weil etwas am Mainboard nicht stimmt. Er braucht seit neustem auch etwa eine Minute bis er meine Netzwerkverbindungen sowohl Inet als auch Lan findet. Das war vorher ja auch nicht. Und da die Karte Onboard ist denke ich das es am Board liegen könnte. Das mit dem Speicher ja genauso. Naja mal sehen ob der Fehler noch da ist oder ob er jetzt weg ist.

    Danke nochmal für den Tip mit dem Soundtreiber. Gruß Kai

    Wollt nur nochmal sagen das der obere Fehler weiterhin besteht.
     
Die Seite wird geladen...

Rechner startet einfach neu! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Rechner wird von Ferne gestartet (XP) --> Soll nach dem Booten eine Nachricht senden Netzwerk 21. Dez. 2014
Nach Update auf Windows 8.1 startet Rechner nicht mehr Windows 8 Forum 25. Nov. 2013
Rechner startet nicht mehr Hardware 17. Apr. 2013
Bitte um Hilfe Windows 7 Rechner startet aber es lässt sich kein Programm öffnen Windows XP Forum 17. Nov. 2011
Rechner startet nicht mehr Windows XP Forum 18. Juni 2009