Rechner über FTP ausschalten ??

Dieses Thema Rechner über FTP ausschalten ?? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von sham, 18. Okt. 2004.

Thema: Rechner über FTP ausschalten ?? Hallo Leute, da hier sehr viele kompetente User zu finden sind, hoffe ich das mir hier einer helfen kann! Ich habe...

  1. Hallo Leute,
    da hier sehr viele kompetente User zu finden sind, hoffe ich das mir hier einer helfen kann!
    Ich habe folgendes Szenario:

    Ich habe einen Server den ich per Telefon einschalten kann, sobald dieser an ist kann ich per FTP auf diesen meine Daten von überall abrufen!
    Ich könnte jetzt den Rechner auch per Telefon wieder ausschalten, aber leider wird ihm dann der Strom genommen und er fährt somit nicht Ordnungsgemäß runter!

    Jetzt meine Frage, ist es möglich den rechner über einen FTP Zugang per Script oder sosntigen richtig runter zu fahren?
    Oder geht so etwas generell nicht?

    Zuhause ist das kein Problem da nutze ich PCAnyware um den rechner auszuschalten! Nur wenn ich unterwegs bin geht das ja leider nicht mit PCAnyware ohne es zu Installieren! Und auf einen fremden rechner kann ich das auch nicht, wogegen ein FTP Zugang meistens möglich ist!

    Für Tipps oder Hilfe wäre ich Euch sehr dankbar!

    Gruß sham
     
  2. Definitiv nein - FTP ist ausschliesslich für File-Transfer konzipiert, steuern kannst du einen Rechner darüber in keinster Weise, auch nicht über Skripte.

    Es gibt aber einen Trick ;-)
    Erstelle dir auf dem Server einen geplanten Task, der z.B. alle fünf Minuten ausgeführt wird. Dieser Task prüft das Vorhandensein einer Datei - existiert diese, wird ein Shutdown ausgeführt, existiert diese nicht, läuft der Rechner weiter.

    Du müsstest dann also jedesmal, wenn du die Kiste ausmachen willst, per FTP eine bestimmte Datei hochladen und dann wäre spätestens nach fünf Minuten die Kiste aus.....

    Cheers,
    Joshua
     
  3. @Joshua,

    Das mit dem FTP dachte ich mir schon, das es so nicht geht!

    Die Idee mit dem Taskmanager finde ich klasse, nur wie ich das genau hinbekomme weis ich noch nicht!
    Das mit der Datei ist klar, wenn ich ihn ausschalten will, erstelle ich in einen Verzeichnis eine Datei z.B. off.txt, findet der Task diese, wird der rechner ausgeschaltet!
    Nur kann ich im Taskmanger auch einstellen das dieser nach vorhandensein einer Datei sucht? Wenn ja wie geht das genau?

    Oder könnte das MacroX auch, denn das habe ich auf dem server am laufen da ich damit eine Mail an mich schicken lasse sobald er Online ist!

    Schon einmal besten Dank für die Super Anregung, darauf wäre ich nie gekommen ;-)

    Gruß sham
     
  4. Naja, da reicht ne einfache Batch-Datei:
    IF EXIST dateiname.txt Befehl /Parameter

    Welches BS läuft denn überhaupt auf dem FTP-Server ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  5. @Joshua,

    Sorry das mit dem BS hatte ich ganz vergessen ???
    Ich habe auf meinen Server nur Win98 Installiert, denn das reicht für diese zwecke vollkommen aus!

    Könntest Du mir genau schrauebn wie ich so eine Batch Datei erstellen muß?
    Ich wäre Dir sehr dankbar, denn mit solchen Dateien hatte ich noch nichts am Hut :-[

    Gruß sham
     
  6. Noch ein kleiner Hinweis zur Sicherheit... Du solltest für die Datei (hier off.txt) einen eigenen Ordner anlegen, auf den NUR DU per FTP zugreifen darfst. Zugegeben, die Wahrscheinlichkeit, dass jemand zufällig eine Datei off.txt hochlädt ist gering, aber nicht gleich 0.

    Noch etwas... du solltest vielleicht auch dafür sorgen, dass deine Batch datei die halt vom Taskmanager alle 5 Minuten ausgeführt wird, diese off-Datei vor dem Shutdown löscht. Sonst würdest du deinen PC anrufen, er bootet und 5 Minuten später fährt er wieder runter. Das wär ja ka**e.

    Allerdings kann ich dir bei der Batch-Programmierung nicht wirklich weiterhelfen. Ist zu lange her und mittlerweile bin ich - was Batches und Shell Skripte angeht - viel zu sehr in Linux drin.....

    Greetz
    M.
     
  7. @Michael_B,

    8) Da hast Du allerdings Recht, daran habe ich noch nicht gedacht!
    Also muß der Btach auch die Datei löschen wenn er ausgeführt wird!

    Jetzt kann ich nur noch hoffen das mir jemand eine Batch Datei erstellen kann, denn darin bin ich absolut nicht Fit!

    Das mit dem Ordner auf dem FTP ist klar, darauf habe dann nur ich Zugriff!

    Gruß sham
     
Die Seite wird geladen...

Rechner über FTP ausschalten ?? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bildübertragung mit Chip auf menien Rechner mit Windows 7 Windows 7 Forum 13. Sep. 2014
Zugriff auf Netzwerkrechner nur noch über IP möglich Netzwerk 3. Apr. 2010
Überprüfen ob Rechner an ist Windows XP Forum 5. Jan. 2010
Alten XP REchner total über LAN steuern Windows XP Forum 6. Aug. 2009
Problem mit Erkennung/Drucken über Notebook Wlan via FritzBox Router am Rechner Windows XP Forum 29. Juni 2009