Rechner zu langsam?!

Dieses Thema Rechner zu langsam?! im Forum "Hardware" wurde erstellt von andy_z, 16. März 2004.

Thema: Rechner zu langsam?! Ein herzliches Hallo an Euch alle! :) Könnt Ihr mir aus Euren langjährigen Erfahrungen ein paar Tips geben? Ich...

  1. Ein herzliches Hallo an Euch alle! :)



    Könnt Ihr mir aus Euren langjährigen Erfahrungen ein paar Tips geben? Ich habe einen Kunden bei dem der Rechner zu langsam läuft. Zum Beispiel das Öffnen von Excel dauert lange und auch schon der Gang mit der Maus über START ? PROGRAMME kommt mir etwas langsam vor.

    Der Kunde sagt er hätte den Rechner erst vor kurzem neu gemacht. Aber im Prinzip (der PC ist ein 3/4 Jahr alt) ist das Problem seit anfang an.

    Sein Computer hat ein Motherboard:Leadtek WinFast K7NCR18D/G (4 PCI, 1 AGP, 1 ACR, 3 DIMM, Audio), ein CPU:AMD CPU 3000+, 512 MB RAM, eine 80 GB HDD auf der 3 Partitionen sind.

    Im Einzelnen sieht die Hardwarebestückung folgendermaßen aus: Siehe folgenden Link http://www.pc-und-mehr.com/help/Report-hardware.htm

    Vielleicht hat von Euch jemand eine Idee? Sonst kann man nur probieren?

    Danke im vor aus.
     
  2. Wurde Windows neu installiert nach dem Aufrüsten?
    Das sollte auf jeden Fall gemacht werden!
     
  3. Win xp home wurde neu aufgespielt. Und der PC ist schon mit der Hardware gekauft worden. Nicht aufgerüstet!
     
  4. Sag mal, habe ich richtig gelesen, das die Auslagerungsdatei 1200MB groß ist? Also ich finde das ein wenig übertrieben. Hatte dazu vor kurzem hier auch eine Anfrage gestellt und (auch wenn es XP ist) sollte doch das 1,5-fache des Arbeitsspeichers ausreichend sein, oder nicht?
     
  5. Sollte das die Lösung sein???? :eek:
     
  6. Kleinvieh macht auch mist, oder wie heisst das noch? ;)

    Also bei mir hat man den Unterschied schon gemerkt. Mehr fällt mir dazu aber leider auch nicht ein.

    Spontan hätte ich auch auf eine langsame Festplatte gesetzt, da meine Freundin ein ähnliches Problem hat (mein Rechner ist im Gegensatz zu ihrem fühlbar schneller, obwohl wir die die gleichen CPU's, gleiche viel Arbeitsspeicher etc. haben). Möglich, das die Zugriffszeiten der Platte nicht sooo berauschend sind und daher der Performanceverlust zustande kommt. Oder es sind möglicherweise falsche Cache-Werte eingestellt oder sonstwas. Sowas kann eigentlich alles Mögliche sein..... :-\

    Mehr weiß ich dazu auch nicht........ :-[
     
  7. Hi

    Beim Primären und Sekundären IDE Kanal solltest du kontrollieren ob alle Anschlüsse auch im UDMA Modus betrieben werden.

    Weiterhin steht in dem AIDA Bericht das AGP deaktiviert ist, da würde ich auch etwas nachforschen.

    In den Anzeigeeigenschaften -> Einstellungen -> Erweitert ->Problembehandlung sollte der Schieber auf maximal Hardwarebeschleunigung stehen.

    Und auf dem Systemlaufwerk sollte mindestens noch 1GB frei sein.

    Gruß, Michael
     
  8. Hallo an alle,

    vielleicht ist auch eine Antiviren-Software installiert, die
    so konfiguriert ist, daß jede Datenbewegung im Rechner
    doppelt und dreifach überprüft wird.
    (War bei uns in der Fa. auch der Fall, man konnte wirklich nicht mehr anständig mit dem System arbeiten).
     
Die Seite wird geladen...

Rechner zu langsam?! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Rechner langsam Windows 10 Forum 23. Okt. 2016
Langsamer Rechner neu installiert - Probleme mit Pfaden ?! Windows XP Forum 4. Nov. 2011
Wimdows 7 langsames WLAN Netzwerk zwischen zwei Rechnern Netzwerk 6. Jan. 2011
Im LAN Download für einen Rechner zu langsam Windows XP Forum 14. Apr. 2010
Rechner wird immer langsamer Windows XP Forum 10. Jan. 2010