Rechnertest

Dieses Thema Rechnertest im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Myrddin, 17. Mai 2005.

Thema: Rechnertest Hi, ich hab einen 2000er Rechner der nach unbestimmter Zeit einfach ohne Felermeldung stehen bleibt. (Egal on ich...

  1. Hi,

    ich hab einen 2000er Rechner der nach unbestimmter Zeit einfach ohne Felermeldung stehen bleibt. (Egal on ich dran arbeite oder nicht).

    Nun hab ich schon alles mögliche getan um den Fehler zu finden
    - Hardware durchgecheckt - OK.
    - Fehlerprotokolle, bekommen den Absturz nicht mit.
    - Windows 2000 neu installiert - Fehler kam wieder.
    - alle Treiber durch die neuesten ersetzt - Fehler blieb.
    - Kühlung verstärkt / Netzteil getauscht.

    Es müsste eigentlich irgendwie an einem Hardwarezugriff/Konflikt liegen - aber da der Fehler nur unregelmäßig auftritt, kann man schon sehr lange testen.
    Die Einzelteile sind völlig OK und (echte) IRQ-Konflikte gibt es laut Windows auch nicht - klar das Windows intern IRQ doppelt vergeben hat, wie üblich.

    Gibt es ein Programm, das mitprotokolieren kann, was der Rechern als letztes vor dem Absturz gemacht hat?

    Myrddin
     
  2. Meinst Du Ereignisanzeige und Dr. Watson?
     
  3. @athene

    Jepp, genau die - Windows bekommt den Absturz nicht mal mit.
    Und die Ereignisanzeigen haben nicht mal Warnungen/Hinweise, dass was evtl. nicht stimmt. - alles OK

    Myrddin
     
  4. Hast du mal den automatischen Neustart deaktiviert und geschaut, obs einen Bluescreen gibt?
     
  5. Es gibt keinen Neustart - der Rechner steht und nur Ausschalten (Hardwarereset) hilft.

    Das ist ja mein Problem irgendwann passiert ist ohne logischen Zusammenhang. Mitten beim Surfen, Texte schreiben - oder auch nur, wenn er sinnlos rumsteht (ausgeschalterte Bildschirmschoner/Energieoptionen)

    Und bevor die Fragen kommen - Nein - Keine Viren/Spyware/etc. ;) hab ich alles getestet durch - und waren auch nie drauf.

    Drum ist ja meine Idee eine Software zu haben, die mir sagt - Netzwerkzugriff -> und danach nix mehr oder so.
    Evtl. kann man daraus ja Rückschlüße ziehen in welcher Kombination der Fehler auftritt.

    Myrddin
     
  6. Ich hatte auch mal so eine Kiste - nachher war irgendwann das Mainboard ganz tot - könnte also durchaus ein Hardwaredefekt sein..........
    Sicherste und ekligste Lösung:
    alles auseinandernehmen und Stück für Stück zusammenbauen mit Zwischentests.
    Ich hasse sowas!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  7. @bla bla
    den Guide kannte ich schon und hab ich alles durchprobiert - nix hat geholfen

    @athene
    Die Bauteile sind heile, hab sie auf DOS-Ebene durchgetestet - und das über Stunden (ich weiß, dass es da immer noch Unterschiede zum Windowszugriff gibt)
    Zwischentest - gut und schön, aber das Teil läuft auch mal gut 3-4 Tage ohne diesen Fehler und ich kann ihn nicht provozieren.

    Myrddin