Rechnung mit Excel, zwei unterschiedliche Steuersätze.

Dieses Thema Rechnung mit Excel, zwei unterschiedliche Steuersätze. im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von gilgamesh72, 20. Juni 2005.

Thema: Rechnung mit Excel, zwei unterschiedliche Steuersätze. hallo, ich möchte mit Excel eine Rechnung schreiben. Die Mehrwertsteuer soll dabei gesondert darauf stehen. Ich...

  1. hallo,

    ich möchte mit Excel eine Rechnung schreiben. Die Mehrwertsteuer soll dabei gesondert darauf stehen. Ich habe aber Artikel, die unterschiedlich besteuert werden, z.B. 7% und 16%.

    Folgendes Beispiel:

    Menge , Artikelbezeichnung, Einzelpreis, Gesamtpreis, Steuersatz.%.

      2               Artikel 1                   3,50?         7,00?              7
      4               Artikel 2                   2,30?         9,20?              16
      1               Artikel 3                   6,00?         6,00?              16
      2               Artikel 4                   1,50?         3,00?               7

                                                      SUMME        16,20?
                               darin enthalten 7% MwSt       0,70?
                                     darin enthalten 16% MWst     2,43?


    Mein Problem ist:
    Ich weiss nicht, welchen Formel ich anwenden kann, um die Anteile der Mehrwehrtsteuer (hier die 0,70? für 7% und 2,43? für die 16%) zu berechnen.
    Kann mir da jemand helfen ??

    danke und gruß
    gilgamesh72
     
  2. hallo,

    relativ einfach wäre es, eine hilfsspalte einzufügen, in der du das produkt aus gesamtpreis und steuersatz berechnen läßt. diese kannst du ja, wenn sie stört ausblenden.

    anschließend läßt du dir unten mit->=summewenn(spalte steuersatz%;7;produktionsspalte)' die summen für den steuersatz 7 und 16 berechnen.

    gruß,
    kath.hundefriseursalon
     
  3. Hallo gilgamesh72,

    mit SUMMEWENN ist das kein Problem :D

    z.B. wäre die auszuweisende MWST 7%
    SUMMEWENN(Bereich Steuersatz;7;Bereich Gesamtpreis) * 0,07)

    Die Formel sucht im Bereich Steuersatz nach der 7 ( wenn dieser Bereich als Prozent formatiert ist, dann nach 0,07 suchen). Ist das für eine Zeile richtig wird der entsprechende Wert aus dem Bereich Gesamtpreis summiert, andernfalls nicht ;D

    Das ganze dann * 7 Prozent ist die 7-prozentige MWSt.

    Gruß Matjes :)
     
  4. danke für die Tips.....!! funktioniert wunderbar!

    gruß
    gilgamesh72
     
Die Seite wird geladen...

Rechnung mit Excel, zwei unterschiedliche Steuersätze. - Ähnliche Themen

Forum Datum
Datumsberechnung in Excel 2007 Microsoft Office Suite 14. Juni 2012
(Wie) kann eine Excel-Formel die eigene Zeile in die Berechnung einbeziehen? Windows XP Forum 6. Nov. 2010
Excel - Ratenberechnung über mehrere Jahre Microsoft Office Suite 15. Sep. 2010
Excel > Berechnung von Anzahl Tage.... Windows XP Forum 17. Okt. 2009
Excel: Berechnung in Abhängigkeit von Spalte A Windows XP Forum 26. März 2008