Rechtliche Frage zu Links

Dieses Thema Rechtliche Frage zu Links im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von Mad Mike, 23. Juli 2005.

Thema: Rechtliche Frage zu Links Hallo, da ich gerade ein Seite mach, wollt ich fragen, wenn ich mich von den Links disdanziere, ob ich dann immer...

  1. Hallo, da ich gerade ein Seite mach, wollt ich fragen, wenn ich mich von den Links disdanziere, ob ich dann immer noch dafür verantwortlich machen lassen kann?
    Hab nämlich im Internet mal gelesen, dass das nichts nützt?!?!?!?
    Jetzt bin ich mir halt nicht mehr sicher und frage deswegen, weil ich sonst keine Link-seite machen kann (zu unsicher)!
     
  2. Ja und Nein...

    Wenn du eine Page baust kannst du dich mit einer Distanzierungsklausel von den weiterenVerlinkungen der anderen Pages distanzieren und somit nicht belangt werden.

    Sollte aber ein LINK von dir auf eine Präsents führen deren Inhalt, direkt ersehbar, moralisch als auch politisch nicht korrekt ist, so kann man dich belangen da Dein Link von dir dorthin gesetzt wurde.

    Wenn Du ein Forum hast, worin jede menge leute LINKs setzen (siehe auch hier dieses Forum) ist der Betreiber des Forum verantworlich.
    Es wird aber eingeräumt das eine Unmittelbare Überprüfung der links nicht möglich ist.


    greets
    Deep
     
  3. @DeepSurfer:
    Ist ja interessant - hast du für deine Aussage auch eine Quellenangabe ?

    Cheers,
    Joshua
     
  4. ;)
    Quelle => http://www.at-mix.de/internet/recht-020105.htm
     
  5. Conny nimmt es mir schon vorweg...

    http://www.online-recht.de/vorent.html?LGHamburg980512

    Der erwähnte Disclaimer ist wie Conny schon richtig sagt etwas banal, es handelt sich dabei um eine bezugnahme zum Urteil.

    Das Urteil selber besteht aber als ganzer Sachverhalt aus mehreren Gesetzesentscheidungen. (kann man aus dem LINK alles nach Recherieren)
    Eben diese zusätzlichen Entscheidungen ergeben das von mir angesprochene Verhalten zur LINKsetzung.

    Mein bezug auf diesen Disclaimer habe ich bewusst nicht in Textform wiedergespiegelt, da wie schon Conny richtig verlinkt hat, der Disclaimer als solches hinfällig ist.

    Es müsste ein Disclaimer erstellt werden die die Referenzquellen beinhaltet.

    Ein etwas ähnlich Gelagertes Problem hat zur zeit der HEISE verlag.
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/61923

    Worauf es sich um ein LINKverweis in einer Presseinformation handelt.
     
Die Seite wird geladen...

Rechtliche Frage zu Links - Ähnliche Themen

Forum Datum
Rechtliche Frage zu einer DOMAIN Webentwicklung, Hosting & Programmierung 17. Nov. 2004
rechtliche Frage zur Nutzung von PDFCreator 0.8 Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 5. Juli 2004
Rechtliche Frage zu Domainverkauf Webentwicklung, Hosting & Programmierung 19. Apr. 2004
OEM vs. Open License - rechtliches Microsoft Office Suite 5. Aug. 2010
Rechtliche Konsequenzen Webentwicklung, Hosting & Programmierung 26. Feb. 2007