Recycler leeren

Dieses Thema Recycler leeren im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von joergi78, 18. Mai 2006.

Thema: Recycler leeren Hallöchen, ich breuchte eure Hilfe!!! Als Betriebssystem benutze ich Xp Porf. Habe 6 Partitionenm auf allen...

  1. Hallöchen,

    ich breuchte eure Hilfe!!!
    Als Betriebssystem benutze ich Xp Porf.
    Habe 6 Partitionenm auf allen Patitionen befindet sich der Recycler und der belegt auf manche Partitionen über 6GB. Wie kann ich den leeren???
    Den Papierkorb habe ic hschon geleert. Die Dateien markieren und manuel löschen geht nicht. Da bekomme ic h eine Fehlermeldung, dass die Dateien Smdazeien sind.
    Zur Info, habe Norton SystemWorks instaliert. Kann das daran liegen???

    bitte helft mir

    gruß Jörgi78
     
  2. Wenn du eine Norton-Protection auf den Papierkorb geschaltet hast, dann werden die Dateien endgültig erst nach der im Programm vorgegebenen Zeitspanne gelöscht und belegen solange noch Speicherplatz.
     
  3. ja, der ist eingeschaltet. Ich habe aber auch den Norton Paierkorb mit allen geschützten Datein gelöscht.
    Ich dachte, dann wären die auch weg.
    Aber anscheinend nicht.
    Kan man Norten-Protection die Zeitspanne ändern?
     
  4. Früher konnte man das abschalten - zB über Papierkorbeigenschaften oder die Optionen im Programm..........
    Und man kann ausserdem den Papierkorb für jede Partition einzeln einstellen/auch abschalten.......
     
  5. man kann norton protection auch hervorragend abschalten ;)

    aber was ernsthaftes: in den eigenschaften von papierkorb kannst du die grösse des korbes entweder für alle gleich oder unabhängig konfigurieren.
    voreinstellung sind immer 10% und nu rechne mal, wenn deine partition bspw. 100GB hat, dann hat der papierkorb 10GB. der platz ist weg, wird ja bereitgehalten. also mit dem schieber pro partition bei unabhängiger konfiguration so weit nach links gehen, bis eine vernünftige papierkorbgrösse angezeigt wird.
     
  6. ja alles klar, Danke, das werde ich nachher zu hause mal Testen.
    Wenn es nicht klappt melde ich mich noch mal.
    Danke
     
  7. habe den Tipp versucht, aber leider ohne Erfolg. Im Recycler sind immer noch teilweise über 500 Dateien. Von Hand kann ich die auch nicht löschen. Habe auch als Admin keine Zugriffsrechte darauf. Was kann ich machen???
     
  8. norton erstellt doch einen eigenen trash, der müsste doch nprotect heissen. is nun leider so bei nprotect, dass dieses zusatzprogramm ja auf den papierkorb zugreift um ihn zu schützen, deshalb ist ja auch die reihenfolge beim löschen wichtig.
    erst den windows papierkorb löschen und dann die von norton geschützten dateien endgültig löschen. nun ist nprotect eben auch nur ein programm von norton, soll heissen: wenn es dabei probleme gibt, musst du das ding eben vorübergehend abschalten ( über software ändern > nprotect wegklicken > neustart > danach wieder einschalten. wenn nprotect nicht läuft, kannst du die dateien im trash markieren und mit SHIFT löschen, sonst kriegst du den eimer doch niemals leer.
     
  9. aussgeschaltet hatte ich den Norton nprotect schon. Das einfache löschen hat aber trotzdem nicht geklappt. Meisnt du das shift + löschen was bringt?
    Werde ich heute Abend ausprobieren. Melde mich dann nochmal.
     
  10. na wenn du nicht mit shift löschst, sichert windows die doch immer wieder neu, dann bekommst du die nie weg.
     
Die Seite wird geladen...

Recycler leeren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Recycler leeren beim Abmelden Windows 95-2000 25. März 2003
RECYCLER und System Volume Information unterbinden Windows XP Forum 18. März 2007
Komische Dateien im Recycler Windows XP Forum 24. Dez. 2006
Ordner "RECYCLER" auf externer Festplatte wiederherstellen Windows XP Forum 16. Juli 2006
Alle Ordner "Recycler" löschen mit einem Klick? Webentwicklung, Hosting & Programmierung 5. Jan. 2006