Regedit/Registry verwenden,ohne WinXP

Dieses Thema Regedit/Registry verwenden,ohne WinXP im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von darki777, 30. Mai 2006.

Thema: Regedit/Registry verwenden,ohne WinXP Hi, ich würd gern wissen, ob es irgendwie möglich ist, auf die Registry von WinXP von auserhalb zuzugreifen, sprich...

  1. Hi,
    ich würd gern wissen, ob es irgendwie möglich ist, auf die Registry von WinXP von auserhalb zuzugreifen, sprich z.B. per DOS, (zum einen ja wegs der NTFS Partition nicht möglich, aber über eine XP-Bootable vieleicht? Was jedoch wieder etwas umständlicher wäre), was wäre die schnellste möglichkeit?

    Danke schon mal im Vorraus, mfg darki
     
  2. Windows XP bietet von zu Hause aus schon eine Möglichkeit auf eine fremde Registry zuzugreifen, entweder über ein parallel installiertes zweites Windows 2000 oder XP oder ein von CD startendes Bart PE.
    Mit dem Registry-Editor geht man zum Zweig HKEY_LOCAL_MACHINE und wählt dann im Menü Datei Struktur laden aus. Nun zum Ordner \Windows\system32\Config durchhangeln. Dort finden sich folgende Dateien (ohne Endung):

    default
    system
    software
    sam
    userdiff
    security

    Alle diese Dateien gehören zur Registry und können geladen und bearbeitet werden.
    Der Schlüsselname, der eingeben werden soll, kann beliebig sein.