Registry Dateien sichern?

Dieses Thema Registry Dateien sichern? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von boomilicious, 25. Mai 2005.

Thema: Registry Dateien sichern? Hallo! Jeder kennt es, jeder liebt es: Der PC hat unbedingt Format C: nötig, doch nach der Neuinstallation von...

  1. Hallo!

    Jeder kennt es, jeder liebt es:

    Der PC hat unbedingt Format C: nötig, doch nach der Neuinstallation von Windows möchte man evtl. Programme die man auf anderen Partitionen hat, wieder anwenden. Leider kommt fast immer die Nachricht, dass Dateien fehlen (sei es Config oder so). Meißt sind es die Registrierungsdateien, die damals bei der Installation auf dem Rechner gespeichert wurden, jetzt aber durch das Formatieren leider verloren gegangen sind.

    Ich habe gehört, dass es eine Möglichkeit gibt, zu jeweiligen Programmen die Registry Dateien zu sichern (in der auch CD Key usw. gespeichert worden sind) um dann nach der Neuinstallation von Windows sie wieder ins System einzuflösen, dass der PC denkt, das Programm wäre bereits schon wieder installiert. Leider bin ich noch nicht wirklich auf eine präzise Anleitung zu diesem Verfahren gekommen. Habt ihr evtl. schon Erfahrungen damit gemacht, oder habt ihr Tipps und Anleitungen? Mir würden so die vielen Neuinstallationen erspart bleiben...

    Ich bedanke mich schon im vorraus für die hoffentlich vielen hilfreichen Antworten ;)
     
  2. Hm, benutze doch lieber ein Programm, um ein Image deiner Platte zu erzeugen, dann hast du direkt die Programme mitinstalliert...
    Von einer Kopie der Registry halte ich wenig.

    Ich hab immer zwei Images:
    - ein Image, wo nur WinXP + Updates + Treiber drauf sind
    - ein Image, bei dem alle Programme, die essentiell für mich sind, enthalten sind

    Wenn ich mein System mal wieder platt mache, dann nehme ich eines von beiden, meist aber das, wo ich schon Word, Acrobat usw. installiert habe.
    Das kann man dann schnell wieder anpassen.
    Die Wiederherstellung des Images dauert ca. 20 Minuten ;)

    Dazu benutze ich neuerdings immer Ghost 9.0
     
  3. oder so? ???
    \WINDOWS\SYSTEM32\CONFIG\SYSTEM fehlt oder ist beschädigt
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=1083

    pan_fee
     
  4. klar lässt sich die Registry sichern, aber ....
    wenn der Rechner geplättet wird hat man ja auch eine schöne saubere Registry ohne den Müll, der letztlich zum Plätten führte.
    Insofern beisst sich die Katze damit in den eigenen Schwanz. Im übrigen, gilt natürlich nur für diejenigen User die nicht alle 3 Monate Windows neu aufsetzen, bei den meisten Programmen gibt es nach 1/2/3 Jahren eine neue Version und sei es auch nur eine Updateversion und deshalb lohnt es sich auch da, gleich die neueste Version sauber zu installieren.
    Und für die Zwischenzeit bis wieder alles neu gemacht wird, ist ein Imageprogramm wirklich besser und sicherer.
     
Die Seite wird geladen...

Registry Dateien sichern? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Excel Dateien im Internet Explorer öffnen funktioniert nicht, trotz Registry-Eintrag Microsoft Office Suite 22. Juli 2013
SPTD - Dateien von Alcohol-Soft oder Daemon Tools in registry nicht löschbar Windows XP Forum 13. Dez. 2010
Suche SW für Backup von Registry UND "Eigene Dateien" Windows XP Forum 8. Mai 2010
Registry und Systemdateien überwachen Windows XP Forum 27. Dez. 2006
Dateien aus registry sauber heraus löschen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 18. Mai 2005