Registry-Einträge mit Registry-Cleaner bereinigt - nun läuft der Rechner nicht

Dieses Thema Registry-Einträge mit Registry-Cleaner bereinigt - nun läuft der Rechner nicht im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Pixeljunkee, 30. Apr. 2009.

Thema: Registry-Einträge mit Registry-Cleaner bereinigt - nun läuft der Rechner nicht Hallo zusammen, ich habe an meinem Notebook Hewlett-Packart HP HDX 18 die Registry mit einem Registry-Cleaner...

  1. Hallo zusammen,

    ich habe an meinem Notebook Hewlett-Packart HP HDX 18 die Registry mit einem Registry-Cleaner gesäubert ohne zuvor die Registry zu sichern :|. Nun laufen einige Programme nicht mehr einwandfrei. Darunter befinden sich HP-Programme und z.B. der Windows-DVD Maker oder Windows-Sidebar. Gibt es eine Möglichkeit die Registry neu zu erstellen, indem z.B. auf der / den Festplatte(n) die einzelnen Programme neu eingebunden werden?

    Für nützliche Tips danke ich bereits an dieser Stelle
     
  2. hi,

    wie wär es erstmal mit ner rep-installation? dann die tools alle neu installieren, sollte klappen. aber schau mal ob das tool ansich kein backup angelegt hat.
     
  3. hat dein Registry-Cleaner keine Undo-Funktion, die automatisch durchgeführt wird?

    pan_fee
     
Die Seite wird geladen...

Registry-Einträge mit Registry-Cleaner bereinigt - nun läuft der Rechner nicht - Ähnliche Themen

Forum Datum
Registry-Einträge protokollieren Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 12. Mai 2012
Gelöschte Registry-Einträge von WSUS nach Neustart wieder da Windows Server-Systeme 11. Sep. 2008
[VBScript] Logon-Script um Registry-Einträge abfragen Windows XP Forum 22. März 2007
Hilfe bei registry-Einträgen Windows XP Forum 29. Juni 2005
Registry-Einträge automatisch löschen Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 11. Juni 2004