Registry Eintrag - Standard Programmzugriff

Dieses Thema Registry Eintrag - Standard Programmzugriff im Forum "StarOffice, OpenOffice und LibreOffice" wurde erstellt von presGomacho, 9. Okt. 2008.

Thema: Registry Eintrag - Standard Programmzugriff Hallo, ich habe folgendes Problem: Und zwar möchte ich auf einem Rechner, auf dem Open Office und Microsoft Office...

  1. Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    Und zwar möchte ich auf einem Rechner, auf dem Open Office und Microsoft Office installiert ist, alle .doc, .xls und .ppt Dateien mit den entsprechenden Programmen von Open Office öffnen. Da ich das ganze auf mehreren Rechner vornehmen möchte, hab ich dafür ein Script gebastelt, das jeweils folgende Werte in der Registry verändert:

    [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts\.doc\OpenWithList]
    a=soffice.exe
    MRUList=a
    (Das Gleiche dann für die Extension .ppt und .xls)

    Die Änderung ist in der Registry auch zu sehen, jedoch werden diese nicht übernommen und wieder überschrieben sobald man eine der entsprechenden Dateien öffnet.
    Hab die Registry auch schon nach weiteren werten durchsucht, allerdings nicht wirklich gefunden.

    Jemand eine Idee?

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows XP"*[/blue]
     
  2. also ich hab bei der installation von open office einfach angegeben, dass alle msoffice-dateitypen mit open office geöffnet werden sollen, fertig.

    und seit dem funzt das ohne probleme ???
     
  3. Die Installation wird allerdings über eine Netzwerkverteilung und nicht lokal am PC vorgenommen. Daher bleibt die Auswahlmöglichkeit aus.
    In den Einstellungen von Open Office hab ich ebenfalls keine Konfigurationsmöglichkeit dazu gefunden. (nur zum speichern in MS-Office Formaten, nicht aber zum öffnen)
     
  4. OpenWithList (öffne mit der Liste - Öffnen mit-Liste) wird nur für das Kontextmenü festgelegt und bestimmt welche Programme im_Kontextmenü aufgerufen werden sollen.

    pan_fee
     
  5. Hm erstmal sorry für erstellen im falschen thread :|

    Gibt es den in der Registry einen Eintrag der bestimmt, welches Dateiformat mit welchem Programm standardmäßig geöffnet werden soll? Ich bin einfach mal davon ausgegangen. In den Einstellungen von Open Office kann ich so nämlich nix finden...
     
  6. So, ich habs rausgefunden:

    Um den Standardprogramzugriff für ein Programm zu ändern:

    im Schlüssel HKEY_Current_User\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts\.doc (oder .xls bzw. .ppt)
    einen neuen Zeichenfolgenschlüssel Application erstellen und den Wert soffice.exe zuordnen.

    Fortan werden alle .doc, .xls und .ppt Dateien mit Open Office gestartet.
    Jetz muss ich das Ganze nur noch in eine reg-Datei packen und automatisch überschreiben lassen!
     
  7. So, Alternativ kann man anstatt den Application und dem Wert soffice.exe auch den Wert Progid und dann jeweils opendocument.WriterDocument.1 bzw. opendocument.CalcDocument.1 bzw. opendocument.ImpressDocument.1 erstellen!
     
Die Seite wird geladen...

Registry Eintrag - Standard Programmzugriff - Ähnliche Themen

Forum Datum
Registryeinträge nicht löschbar Windows 7 Forum 9. Feb. 2015
Nicht sichtbare Registry- Einträge Windows 7 Forum 3. Jan. 2014
Löschen von Einträgen in der Registry? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 17. Okt. 2011
Excel Dateien im Internet Explorer öffnen funktioniert nicht, trotz Registry-Eintrag Microsoft Office Suite 22. Juli 2013
Registry-Einträge protokollieren Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 12. Mai 2012