Registry-Wert verstellt sich

Dieses Thema Registry-Wert verstellt sich im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von hj, 1. Jan. 2003.

Thema: Registry-Wert verstellt sich Im Schlüssel ?HKEY_LOCAL_MACHINE\ SYSTEM\ControlSet001\Control? hab ich schon mehrmals den Wert...

  1. hj
    hj
    Im Schlüssel ?HKEY_LOCAL_MACHINE\ SYSTEM\ControlSet001\Control? hab ich schon mehrmals den Wert ?WaitToKillServiceTimeOut? von 20 000 auf 2 000 heruntergesetzt, um den Shutdown zu beschleunigen.

    Leider springt diese Einstellung nach einiger Zeit auf den alten Wert zurück. Was kann die Ursache für diese Umstellung sein? Wie kann ich das verhindern?

    hj
     
  2. setz den wert unter ?HKEY_LOCAL_MACHINE\ SYSTEM\CurrentControlSet\Control
     
  3. hj
    hj
    Danke für deinen Tipp! An der von dir genannten Stelle steht derselbe Wert, den ich (s.o.) eingegeben hatte.

    Gruß
    hj
     
  4. dann trag ihn einfach ein;
    die zweige ...00x sind nicht die aktiver zweige deiner konfig sonder stellen nur backup´s dar
     
  5. hj
    hj
    Gut, dass ich das nun weiß. Ganz laaangsam lerne ich dazu, was die Registry anbetrifft.

    Danke!
    hj
     
  6. Hallo,



    als erstes möchte ich mich schon vorab für meine Unkenntnis entschuldigen.



    Wie bereits als Überschrift habe ich meinen IP4300 über einen USB Port an meinen PC angeschlossen, leider wird er nicht erkannt, auch nicht nach installation des Gerätes auf manuellem Wege, ich habe bereits den neuen Treiber runtergeladen sowohl von Canon der einen Universaltreiber (mehrere Geräte) anbietet als auch bei Windows. Ich sitze also vor meinem PC kann zwar wunderschön alles schreiben aber drucken kann ich nicht. Könnte mir vielleicht jemand dabei helfen? Und habt Gnade mit mir kein "Fach-Chinesisch" bin nur eine doofe Tippse :D



    Liebe Grüße



    Freche
     
  7. Hallo hast du schon diesen hier versucht http://de.software.canon-europe.com/products/0010386.asp ist für 32 & 64 Bit. Des weiteren haben wir hier auch schon der Fall gehabt das wenn das Kabel zu lange war ( länger als 2 Meter) das es dann auch nicht gegangen ist.




    Gruß Rossy
     
  8. Vielen Dank.

    Hab ich bereits alles installiert er findet jedoch nach wie vor den Drucker nicht bzw. wenn er ihn findet, antwortet der Drucker nicht.

    Gruß

    Sabine
     
  9. Also heißt das , der Drucker wird im Gerätemanager korrekt erkannt sehe ich das richtig? Wenn ja bist du sicher das der Drucker keinen Defekt hat und keine Errors ausgibt. Es hilft eventuell das du ihn mal an einen anderen USB Slot steckst oder mal deine Chipsatz Treiber erneuerst. Hast du die Möglichkeit ihn an einem anderen System mal zu testen ?




    Gruß Rossy
     
  10. Das nette ist ich habe ihn bei meinem "alten" PC Windows XP abgesteckt und ihn auf dem neuen Rechner angesteckt, alles ist gleich, ich habe ihn schon manuell eingerichtet, aber er erkennt ihn trotzdem nicht, nach der Problembehandlung unter Win7 erkennt er ihn, Druckaufträge werden jedoch nicht ausgeführt da der Drucker nicht antwortet, ich habe bereits alle 8 USB-Slots probiert, es funktioniert leider bei keinem.

    und jetzt die dumme Frage was sind Chipsatz Treiber???

    Gruß

    Sabine
     
Die Seite wird geladen...

Registry-Wert verstellt sich - Ähnliche Themen

Forum Datum
Speicherplatzbelegung verstellt sich Windows 7 Forum 23. Juli 2016
Diverse Fehler u.a Bootmgr und IDE Channel verstellt Windows 7 Forum 10. März 2014
Dienst verstellt sich selbständig ? Windows 7 Forum 25. Nov. 2013
Auflösung hat sich verstellt - lässt sich nicht mehr ändern Windows XP Forum 29. Feb. 2012
Taskleisten-Vorschau: Zeilenabstand verstellt Windows 7 Forum 20. Feb. 2011