Registry zerschossen - Partition wird nicht erkannt

Dieses Thema Registry zerschossen - Partition wird nicht erkannt im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von Frau Elster, 13. Jan. 2008.

Thema: Registry zerschossen - Partition wird nicht erkannt Seit gestern kann mein Notebook XP nicht mehr hochfahren. Es kommt die Meldung: Windows konnte nicht gestartet...

  1. Seit gestern kann mein Notebook XP nicht mehr hochfahren.
    Es kommt die Meldung:
    Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist: \Windows\System32\Config\System

    Von der Windows-Setup-CD kann ich booten, komme aber über die Option mit der XP Installation die vorhandene Windows-Installation zu reparieren nicht weiter, da die Partition nicht erkannt wird, sondern lediglich folgendes angezeigt wird:
    C: Partition1 [Unbekannt]

    Also läuft auf Anraten aus einem anderen Supportforum seit heute morgen chkdsk /r via Wiederherstellungskonsole, es hängt nun seit über 5 Stunden bei 50% fest.
    Dass chkdsk sehr lange dauern kann ist mir ja klar, meine grundsätzliche Frage ist:
    Macht meine Aktion eigentlich Sinn? Die original Setup-CD ist schon etwas älter und enthält demzufolge leider nur SP1.

    Meine Hoffnung ist ja, dass nach chkdsk vielleicht wieder Windows erkannt wird und ich es dann evtl. reparieren kann. Ansonsten habe ich eine Knoppix-CD vorbereitet, damit ich wenigstens die Daten seit meinem letzten Backup retten kann.

    Bestimmt hat jemand hier noch eine Idee, was ich ausserdem versuchen kann?
     
  2. was hast du für hardware? was soll man denn sonst antworten?
     
  3. geht es um diesen Tipp?
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=1083

    hast du die erste oder die zweite Möglichkeit versucht?

    pan_fee
     
  4. Hallo,
    es handelt sich um ein ca. 4 Jahre altes Yakumo Notebook Green 733 mit Intel Celeron Prozessor.
    Viel mehr kann ich im Moment leider nicht sagen, da ja immer noch chkdsk läuft.

    @pan_fee
    Ich habe zuerst im Setup über die Installation versucht, die defekten Dateien neu rüberzukopieren, dabei habe ich gesehen, dass Windows gar nicht erkannt wird.
    Über die Wiederherstellungskonsole ('R') komme ich weder mit der 1. noch der 2. Möglichkeit nicht weiter, eben weil Windows nicht erkannt wird.

    Seit heute morgen läuft chkdsk C: /R

    Kann ein chkdsk von einer SP1 SetupCD überhaupt bei einem SP2 XP Home funktionieren? Oder verschwende ich nur meine Zeit?

    Vielen Dank schonmal im voraus!
     
  5. Also, ich täte chkdsk jetzt schnellstens abbrechen und erstmals die Daten sichern, danach die FP prüfen mit einem Prüftool vom Hersteller und erst dann weitersehen.
    Chkdsk bringt jetzt gar nichts.
     
  6. Kann ich das denn so ohne weiteres tun? Ich dachte, das sei ein grosses no-no?!
     
  7. Erklär mir was da ein großes no no sein soll?
    Brich das Ding ab, es bringt nix, bestenfalls Datenverlust !
     
  8. Mit welchem Befehl breche ich chkdsk ab?
    Sorry, aber ich bin etwas unbedarft.
     
  9. Strg+Alt+Entf dürfte dir aber schon bekannt sein?
    Startet nämlich jeden Rechner neu.
     
  10. :coolsmiley:
    So unbedarft bin ich nun auch wieder nicht...

    Allerdings startet der Rechner nicht neu, jetzt habe ich einen schwarzen screen.

    PS: Nicht vergessen, hier im Forum sind auch User, die keine totalen PC-Experten sind und lieber zweimal nachfragen als einmal den falschen Knopf zu drücken...
     
Die Seite wird geladen...

Registry zerschossen - Partition wird nicht erkannt - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kann man einen Registry-Pfad von zerschossenem Windows kopieren? Windows XP Forum 19. Aug. 2010
Registry zerschossen wie wiederherstellen? Windows 7 Forum 10. Mai 2010
Registry zerschossen Windows 95-2000 8. Jan. 2004
Registry Cleaner Windows 7 Forum 3. Dez. 2016
Registry- Berechtigungen Windows 7 Forum 20. Sep. 2016