Registryeintrag für Verbindungsherstellung?

Dieses Thema Registryeintrag für Verbindungsherstellung? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von poet, 26. Mai 2005.

Thema: Registryeintrag für Verbindungsherstellung? Hallo, folgende Frage: Wenn ein Anwendungsprogramm während es läuft versucht die Herstellerhomepage (-site) zu...

  1. Hallo, folgende Frage: Wenn ein Anwendungsprogramm während es läuft versucht die Herstellerhomepage (-site) zu kontaktieren, kann ich das über einen Registryeintrag->abstellen'? Falls das über die Registry gesteuert wird, wonach muss ich suchen? Danke, Chris :)
     
  2. um welches Programm handelt es sich? ???
    Vielleicht will es sich nur updaten!

    pan_fee
     
  3. schau auch mal, ob du das nicht auch in den einstellungen vom programm abstellen kannst. meistens gibt es so einen eintrag...
     
  4. Hi! Updaten dürfte es nicht, es handelt sich um den Dreamweaver MX 2004 von Macromedia. Im Programm selbst gibt's keine diesbezügliche Option. Entweder v ersucht Dreamweaver www.macromedia.com zu kontakten um zu checken ob eine->legale' Lizenz vorliegt oder der Zweck ist ein anderer. Ich unterbinde den Kontakt über meine Firewall (da ich nicht mag, wenn irgendwelche Daten hin oder her gesendet werden), würde aber wie gesagt die Funktion gerne abstellen, ... und die einzige Möglichkeit schien mir ein Eintrag in der Registry. Wenn dort nichts ist, wird's wohl nicht gehen. Danke, Chris. (Wenn ich natürlich nicht online bin, versucht es auch nicht eine Verbindung herzustellen.)
     
Die Seite wird geladen...

Registryeintrag für Verbindungsherstellung? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Registryeinträge nicht löschbar Windows 7 Forum 9. Feb. 2015
Daten und Registryeinträge von altem Benutzer rekonstruieren? Windows XP Forum 6. Feb. 2011
Startmenü verschwunden, bitte um Hilfe! Registryeintrag!? Windows XP Forum 23. Juli 2010
Vista verweigert registryeintrag!! Windows Vista Forum 18. Okt. 2007
Versteckte Registryeinträge (Win2k) Windows 95-2000 2. März 2007