RegSeeker --->Fragen zur Funktion

Dieses Thema RegSeeker --->Fragen zur Funktion im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Novarra, 21. Juli 2005.

Thema: RegSeeker --->Fragen zur Funktion Hallo, habe vorgestern den Tip erhalten doch mal ne Großreinemacheaktion in der registry zu machen und das per...

  1. Hallo,

    habe vorgestern den Tip erhalten doch mal ne Großreinemacheaktion in der registry zu machen und das per RegSeeker. Also habe ich mir das tool aus dem Netz gezogen, einen Suchlauf gestartet und 770 Einträge erhalten. Davon welche mit rot, andere mit grün markiert und als Drittes noch eine neutrale schwarze Gruppe.
    Mir wurde geraten nur die Grünen zu eleminieren.
    Ich will aber möglichst viel Mist raushaben. SChlecht ist aber wenn man nicht weiß ob es sich um Wichtiges oder Unwichtiges handelt und welchen Mist man behalten muss damit der PC weiter läuft.....Ein paar Erklärungen wären sehr hilfreich....oder gibt's irgendwo ein Handbuch zu dem tool?
    Rausgefunden habe ich mittlerweile auch das man unter Alles Markieren z.B. die Kategorie der Grünen separieren kann (Hallo Programmierer: Paradox: Alles und dann ne Auswahl...kopfschüttel) Aber wo ist der verdammte Lösch-Buttom?
    Für ein paar Tipps wäre ich dankbar....denn jetzt wo ich so viel Fehlerhaftes entdeckt habe beunruhigt das einen und man will das natürlich weghaben... :-\

    Gruß
    Novarra
     
  2. Ohne weiteres kannst du die löschen, deren Datei oder Pfad nicht existiert. Bei allen anderen nur, wenn du genau weißt, dass du sie nicht brauchst (z.B. bereits gelöschte Programme).

    Löschen kannst du sie, indem du sie markierst und anschließend über die rechte Maustaste Löschen wählst. Du kannst auch zusammenhängende Einträge löschen, indem du den ersten markierst und den letzten bei gedrückter Shift-Taste markierst.

    Für eine grobe Reinigung kann ich auch den RegCleaner empfehlen.
     
  3. Hallo ohmsl,

    vielen Dank für deine schnelle Nachricht!
    Peinsam, manchmal steht man wie der Ox vorm Berg.....Hat natürlich mich Rechtsklick hingehauen. Ich hab vorher auch schon in altgewohnter Windows-Manier rechtsgeklickt, dabei aber die unterste Lösch-Option übersehen...partielle Blindheit eben.
    Konnte alle grünen=Datei oder Pfad existiert nicht-Dinger wunderbar löschen und meine Liste von 770 auf 220 oder so schrumpfen....Ist doch schon mal was!

    Weiß nicht ob das hierher gehört, aber der eigentliche Grund für die Aktion war, das seit rund einer Woche (jetzt eben auch wieder!) mein liebes WinXP in allen Anwendungen (Word, Bildschirmschoner, PC-games etc.) sekundenlang einfriert und ich nicht weiterschreiben kann, oder in PC-Spielen das Bild einfriert und der Audiokram sich 2-3 mal wiederholt.
    Woran kann das noch liegen außer an Datenschrott?
    Also Virusbefall schließe ich so ziemlich aus, denn ich hab ne sehr gute Software (panda ). Oder ist es so, dass man alle paar Jahre dat Betriebssystem neu aufziehen sollte?
    Kann aber auch an einer neuen Software liegen, habe nämlich ebenfalls vor rd. ner Woche skype draufgezogen und seitdem ist das glaube ich mit den Freezings....??

    Bin nach wie vor leicht ratlos
    Gruß
    Novarra
     
  4. Hast Du zufällig ein Image davor gemacht? Damit könnte man es testen. Alternativ wäre auch Deinstallation von Skype und einen alten Systemwiederherstellungspunkt auswählen eine Möglichkeit.

    Grüsse, Trispac
     
Die Seite wird geladen...

RegSeeker --->Fragen zur Funktion - Ähnliche Themen

Forum Datum
RegSeeker 1.55 statt 1.35 empfehlenswert ? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 28. Juni 2007
Was ist das für Zeugs, das RegSeeker findet? Sonstiges rund ums Internet 23. Sep. 2006
RegSeeker macht mir Probleme Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 5. Aug. 2006
RegSeeker : Datenausschluss bei Suche? Windows XP Forum 11. Aug. 2005
Fragen zu Regseeker Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 25. Juni 2005