Reiner Internet PC unter Win XP-Welche Software für den Alltag empfehlenswert

Dieses Thema Reiner Internet PC unter Win XP-Welche Software für den Alltag empfehlenswert im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von jd_cort, 24. Jan. 2010.

Thema: Reiner Internet PC unter Win XP-Welche Software für den Alltag empfehlenswert Hallo, für meine Großeltern, beides rüstige Senioren, habe ich meinem PC-Fundus einen Internet PC zusammen...

  1. Hallo,

    für meine Großeltern, beides rüstige Senioren, habe ich meinem PC-Fundus einen Internet PC zusammen gestellt, DSL 2000 ist bereits vorhanden.

    Gerne helfe ich den beiden und baue auch das System auf, da die beiden Windows bereits kennen und den Drucker samt Kamera benutzen will ich auch wieder ein Windows-System aufsetzen.

    Ich muß zugeben das ich aus der Linux-Fraktion komme und mein Windows-Wissen eher begrenzt ist, ich aber mit Windows keine Probleme o.ä. habe, zum Einsatz kommt Windows Prof. SP3.

    Die beiden wollen nicht mehr als Surfen, Flash-Videos aus der ARD/ZDF-Mediathek anschauen, mal einen Office-Brief schreiben, vielleicht Mp3 hören und Bilder von der Kamera ansehen - ach ja, an Google Earth haben beide auch Spaß.

    Der Rechner hat jetzt 1GB RAM, das Betriebssytem Win XP Pro Sp3 inkl. aller Patches ist installiert und das Image per Acronis True Image 11 erstellt.

    Da ich ja nicht dauernd nach dem Rechner schauen kann, gibt es evtl. noch Einrichtung-Tools die Ihr einem XP-Nutzer empfehlen könnt, ich denke hier nicht nur an Anti-Viren Software sondern u.a. an externe Systemtools um das System schüssig zu halten?

    So habe ich bis jetzt Firefox, Thunderbird, Adobe Reader, Irfanview, Media Player Classic, Flash-Player und Antivir installiert, läuft alles als eingeschränkter User.

    Aber bei den Diensten von XP oder den Tuneup-Software wie z.B TweakUI & Co. habe ich unter Windows keine Ahnung, möchte aber das System aber auch nicht unnötig mit Software zumüllen bzw. zu viel Antispyware installieren um die Spyware vor der Spyware zu schützen, halt das was nötig ist für eine Nutzung im Internet.

    Vielen Dank

    JD
     
  2. Hinweis: hier ging es um die Hardware, falls jemandem der Text bekannt vorkommt. ;)

    pan_fee
     
  3. eventuell als Movie und Musik Player den VLC player statt dem Classic?

    Open Office als Office Programm?

    Von Optimierungs tools würde ich die Finger lassen. Meiner Meinung nach braucht man die nicht, wenn man nicht ständig softwaremäßig Änderungen vornimmt. Die können einem ganz schnell mal das System zerschießen. Wenn du doch unbedingt eins installieren willst, würde ich den CCleaner benutzen, samt Sicherungsfunktion.
     
  4. Von Optimierungstools würde ich auch die Finger lassen, der Effekt für einen PC dieser Art (Nutzung) wäre wohl sowieso nicht spürbar.

    Empfehlen würde ich OO.Writer, OO.Calc und bei Bedarf OO.Impress (wenn sie selbst keine PowerPointPräsies erstellen tuts auch ein PPViewer von M$), sollten die Beiden E-Mails schreiben mögen sie vielleicht Outlook bzw. Outlook Express.

    Bilder ansehen geht auch ohne Zusatzsoftware, wenn sie kleinere Bearbeitungen wei z.B. Rote Augen weg machen wollen, würde ich noch Paint.NET empfehlen - sehr gut und für lau.
     
  5. OpenOffice, Firefox mit diversen Plugins, VLC-Mediaplayer oder iTunes, AntiVir, ne jute Firewall...
     
Die Seite wird geladen...

Reiner Internet PC unter Win XP-Welche Software für den Alltag empfehlenswert - Ähnliche Themen

Forum Datum
Reiner Downloadscanner ; Viren, Trojaner, Spyware etc. 23. Juli 2009
Internet Explorer 11 und Google Toolbar Windows 7 Forum 13. Nov. 2016
Internetzugang per LAN funzt nicht mehr Netzwerk 11. Okt. 2016
Netzwerk/Internetverbindung zu Spieleserver Firewalls & Virenscanner 19. Sep. 2016
bester Internetanbieter Sonstiges rund ums Internet 8. Sep. 2016