remote desktop ins firmennetzwerk

Dieses Thema remote desktop ins firmennetzwerk im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von farukp, 11. Mai 2005.

Thema: remote desktop ins firmennetzwerk Hallo. Ich möchte eine Remote Desktop verbindung einrichten, damit man vom aussen ins Firmennetzwerk reinkommt und...

  1. Hallo. Ich möchte eine Remote Desktop verbindung einrichten, damit man vom aussen ins Firmennetzwerk reinkommt und auf die einzelnen Rechner zu greifen kann.

    Also:

    PC aussen -> internet -> Firmenserver (MS W2003 Server) -> einzelne Workstations

    wie kann ich das einrichten?

    bitte um ausführliche erklärung..

    danke!!!!


    [blue]Verschoben aus Server-Betriebssysteme und -Anwendungen[/blue]
     
  2. Mal lesen:
    http://www.wintotal.de/Artikel/vpnxp/vpnxp.php

    Und mal mehr Infos posten, z.B. ob eine Standleitung vorhanden ist etc.
    Wenn du auf die Verschlüsselung via VPN verzichten willst -was möglich ist, aber absolut nicht empfehlenswert- reicht es in der Regel aus, den Port 3389 auf den Server zu forwarden und von dort aus dann weiter auf die Clients.

    Cheers,
    Joshua
     
  3. ok das ganze schaut so aus:

    standleitung (kabel) --> firewall --> router --> server --> workstations

    die ip bleibt klarerweise immer die gleiche...

    aja, ich habe mir das ganze durchgelesen und verstehe es auch.. aber somit komm ich nur auf den server.. ich möchte aber auf die einzelnen workstations im netzwerk zugreifen (desktop verbindung).
     
  4. Das macht die Sinne insofern einfacher, als du dann keine dyndns-Namensauflösung basteln musst - in diesem Falle kannst du ja immer direkt auf die IP-Adresse zugreifen.

    Welche Möglichkeiten bietet denn die Firewall und btw, was issen das für ne Maschine ?!?
    Die sicherste Variante wäre, von deinem Rechner daheim aus nen VPN-Tunnel auf die Firewall aufzubauen und durch diesen Tunnel durch auf den Server bzw. die Clients zuzugreifen.
    Da euer Server ja allem Anschein nach nicht als Router eingesetzt wird, verhält er sich in punkto Fernbetreuung wie jede andere Maschine auch.

    Für eine professionelle Fernbetreuung würde ich aber zu Programmen wie PCAnywhere oder DameWare greifen - da gibts einfach mehr Möglichkeiten wie mit RDP.

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Kannst Du den Bereich austauschen und durch einen Router mit VPN Server und Firewall (z.B. Vigor) ersetzen?
    Der Rest wäre dann ein Kinderspiel.
    @PCDJoshua
    Ohne jetzt eine Diskussion starten zu wollen, was kann DameWare mehr, was UltraVNC nicht kann?
    Ich habe beides benutzt und bin dann bei der kostenlosen Lösung hängen geblieben, weil ich für meine Zwecke keine Funktionen vermisse.
    OK, der Datenaustausch ging mit DameWare etwas eleganter.

    Eddie
     
  6. ok entschuldigung es schaut doch so aus:

    kabelmodem (internet) --> firewall ---> 3com switch

    vom switch:

    - verbindung zum server
    - verbindung zu den restlichen rechnern
     
  7. Das ist nur ein Punkt ;D
    Ich schätze vor allen Dinge die automatische Installation von DameWare übers Netz - ich muss also NICHT zuerst am Clientrechner gewesen sein und die Fernbetreuungs-Software installiert haben und ich muss auch keine Skripte basteln, die das beim Anmelden erledigen - geht bei DameWare per default ;-)
    Davon abgesehen sind da ja noch weitaus mehr Features, z.B. die Verschlüsselung der Übertragung, das Auswählen der zu steuernden Rechner aus eine Liste (Netzwerkumgebung) etc.


    Cheers,
    Joshua
     
  8. Hm, dann hat sich in den letzten zwei Jahren ja einiges getan. Als ich damit arbeiten musste, war die Installation umständlich oder der Admin zu blöde (nein, ich wars nicht).
    Die Clients mussten umständlich über mehrere Editboxen eingetragen werden (Rechnername, User, Passwort). Ich fands erheblich aufwändiger als z.B. bei VNC.
    Die Verschlüsselung ist ein Argument, obwohl mich das im Intranet oder über VPN nicht so sehr stört, dass die Daten nicht verschlüsselt sind.
    Das wäre wirklich ein dicker Pluspunkt, da ich eine solche Funktion bei UltraVNC doch vermisse.

    Eddie
     
Die Seite wird geladen...

remote desktop ins firmennetzwerk - Ähnliche Themen

Forum Datum
PC hängt sich nach Schließen der RemoteDesktopSitzung auf Windows 7 Forum 1. Juni 2015
Windows 8, Netzlaufwerk und Remotedesktop funktionieren nicht Windows 8 Forum 4. Feb. 2015
Remotedesktopverbindung unter Windows 7 mit Ipad Windows 7 Forum 29. Juli 2014
Remotedesktopverbindung nicht eine laufende Verbindung schließen lassen Windows 7 Forum 9. Jan. 2014
Remotedesktop Win7 -> Win7 mit SSL Firewalls & Virenscanner 31. Jan. 2012