Remote Shutdown des XP mit Win2000

Dieses Thema Remote Shutdown des XP mit Win2000 im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von wint-gmx, 26. März 2008.

Thema: Remote Shutdown des XP mit Win2000 Mein XP Home Rechner bleibt gelegentlich hängen, deshalb will ich vorsorglich das Remote Shutdown vom Notebook...

  1. Mein XP Home Rechner bleibt gelegentlich hängen, deshalb will ich vorsorglich das Remote Shutdown vom Notebook einrichten. Der hat Win2000 Professional.
    Ich habe nach der Anleitung:
    http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,88167.0.html
    Die Computerverwaltung auf dem Win2000 zeigt den XP als obersten Eintrag in der Baumstruktur: Computerverwaltung (XP)
    Wenn ich dann auf Freigaben gehe, kommt Fehler beim ... Fehler 5: Zugriff verweigertP418
    Ich bin auf beiden Rechnern als User myadmin mit dem gleichen Paswort angemeldet.

    Liegt das am Mix Win2000 Professional => XP?
    Danke, Werner
     
  2. rs1
    rs1
    Hallo!

    Ist am XP-Rechner die Remoteunterstützung aktiviert?
    Start -> Einstellungen->Systemsteuerung->System und dann Registerkarte Remote
    Im Feld Remotedesktop sollte ein haken sein.

    Ist die Firewall unter XP vielleicht schuld?

    Gruß

    RS1
     
  3. Shutdown geht ohne Einrichtung, dieshutdown.exe von XP läuft auch unter Windows 2000.

    Konsole:
    shutdown -m \\Computername -s -f -t xx (Zeit in Sekunden)

    Auf dem entfernten Rechner müssen die administrativen Freigaben vorhanden sein und du musst entsprechende Rechte besitzen.
     
  4. Nach Eingabe des Strings kommt nach ca. 5 Sekunden und Traffic auf dem LAN:
    Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden

    Die Firewall hatte ich ausgeschaltet.
    Beide user heissen myadmin
    Am XP ist Remote aktiviert: Start -> Einstellungen->Systemsteuerung->System und dann Registerkarte Remote

    Fehlt da noch was?
    Danke, Werner
     
  5. Der Remote-Desktop hat doch damit überhaupt nichts zu tun.

    Versuche anstelle des Computernamens die IP-Adresse des XP-Computers zu verwenden.
     
  6. Ist das gleiche:
    Netzwerkpfad nicht gefunden
     
  7. Normalerweise sollte das funktionieren. Ich habe leider im Moment keine XP-Home-Installation, an der ich das ausprobieren könnte.

    Versuch's mal mit Psshutdown aus den PsTools von Sysinternals: http://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb897541(en-us).aspx
     
  8. Das muss an irgendeiner Restriktion an der Home-Version liegen, die mir nicht geläufig ist. Gesendet an einen XP-Prof-Rechner klappt das problemlos.
     
  9. Bei Aufruf
    psshutdown \\myXP
    kommt:
    Make Shure that the default admin$ is enabled in myXP

    Wo muss ich da noch was enable'n?
    Danke für Tips
     
  10. Es geht unter XP-Home nicht.

    Du musst tricksen, damit deine Home-Version etwas näher an die Funktionalität von XP Prof reicht:
    http://www.wintotal.de/Tipps/tipp1144,urubrik12.html

    Abgesehen davon ist nicht sicher, dass ein hängender Rechner überhaupt auf einen entsprechenden remote abgesetzen Befehl reagiert.
     
Die Seite wird geladen...

Remote Shutdown des XP mit Win2000 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Remote shutdown in XP Pro ohne externe Software Windows XP Forum 30. März 2010
Remote Shutdown - Zugriff verweigert trotz Admin Konto Netzwerk 9. Aug. 2008
Remote Shutdown Windows XP Forum 27. Juli 2004
Remote Hardware für PC Windows XP Forum 9. Dez. 2015
PC hängt sich nach Schließen der RemoteDesktopSitzung auf Windows 7 Forum 1. Juni 2015