Remote shutdown in XP Pro ohne externe Software

Dieses Thema Remote shutdown in XP Pro ohne externe Software im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von wint1948, 30. März 2010.

Thema: Remote shutdown in XP Pro ohne externe Software Ich habe 2 Rechner mit XP Pro: PC1 und Notebook. Auf beiden isind unter System>Remote beide Kästchen für Remote...

  1. Ich habe 2 Rechner mit XP Pro: PC1 und Notebook.
    Auf beiden isind unter System>Remote beide Kästchen für Remote angekreuzt.

    Bei Eingage am Notebook in der Konsole mstsc kommt ein Fenster wo ich nach Computern suchen kann.
    Da sehe ich MYLAN,
    aber beim Draufklicken kommt: Die Domain/Arbeitsgruppe MYLAN enthält keinen Terminalserver.
    Den habe ich auch nicht. Ich habe ein LAN mit Fritzbox und 3 Rechnern und dynamischer IP Verwaltung.

    Wi kann ich mit XP Pro ohne externe Software ein Remote Shutdown machen?
    Danke, Werner
     
  2. shutdown -m \\<computername> -s -f -t 00

    shutdown /? liefer alle Parameter
     
  3. Geht leider nicht:
    Mit shutdown /? kommt nur sehr kurz das Eingabefenster und ist dann weg

    Der Befehlsstring liefert keine Reaktion.

    Gibt es denn keinen Weg um mit mstsc in der Konsole dann GUI unterstützt den Rechner zu suchen und dann auszuschalten?
    Danke, Werner
     
  4. Wie wäre es, erst eine Shell zu öffnen und dort dann shutdown /? einzugeben? Zu einfach?
     
  5. Als ich in die Konsole (danke für den Tip) eingab:
    shutdown -m \\mypc -s -f -t 00
    passierte nichts.

    Mit mstsc konnte ich ein Remotedektopfenster öffnen, das vom Rechner mypc kam und mir den Taskmanager zeigte.
    Dort habe ich auf Runterfahren geklickt.
    Dadurch ist der mypc eingefroren, d.h. dessen Tastatur, Maus geht nicht, aber er fährt nicht runter.

    Deshalb kommt jetzt bei
    shutdown -m \\mypc -s -f -t 00
    Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden
    und bei
    shutdown -i mit einem Mini GUI
    Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden
    Fehlgeschlagen mypc

    Dito von einem dritten Rechner.

    Wie fahre ich jetz den Rechener mypc runter?
    Mein Ziel war es, den Rechner, wenn der sich nicht runterfahren lässt, dann remote runterfahren zu lassen.
    Eigentor geschossen!!
    Jetz habe ich durch remote den Rechner blockiert: per eigener Tastatur bekomme ich den nicht mehr runter.
    Bin in Panik, Werner
     
  6. jetzt erst einmal den Rechner von Hand ausschalten, was anderes bleibt dir wohl nichts übrig.

    Rechner ausschalten ohne die Parameter -f und -t probieren.
    Der Tipp von twoday mit Parameter -f -t 00 schießt bedingungslos sofort ohne Zeitverzögerung ab.

    pan_fee
     
  7. Ich würde <mypc> mal gegen die IP-Adresse des Rechners austauschen. Und natürlich benötigt der User, der diesen Befehl remote ausführt, auf dem herunterzufahrenden System die entsprechenden Rechte (da remote: mind. Hauptbenutzer).

    Und nur um es nochmal klar zu machen: Via mstsc kann man den Rechner nicht direkt herunterfahren, erst nach Anmeldung. Aber genau dafür gibt es ja shutdown....
     
Die Seite wird geladen...

Remote shutdown in XP Pro ohne externe Software - Ähnliche Themen

Forum Datum
Remote Shutdown - Zugriff verweigert trotz Admin Konto Netzwerk 9. Aug. 2008
Remote Shutdown des XP mit Win2000 Windows 95-2000 26. März 2008
Remote Shutdown Windows XP Forum 27. Juli 2004
Remote Hardware für PC Windows XP Forum 9. Dez. 2015
PC hängt sich nach Schließen der RemoteDesktopSitzung auf Windows 7 Forum 1. Juni 2015