Remote - Vista>XP

Dieses Thema Remote - Vista>XP im Forum "Windows Vista Forum" wurde erstellt von evil08, 21. März 2007.

Thema: Remote - Vista>XP Hallo zusammen, jetzt brauche ich doch Eure Hilfe, nachdem unser Firmenadmin auch nicht weiter wusste. Folgendes:...

  1. Hallo zusammen, jetzt brauche ich doch Eure Hilfe, nachdem unser Firmenadmin auch nicht weiter wusste. Folgendes: Ich habe mir einen Laptop zugelegt, der mit Vista-Premium besückt ist. Außerdem besitze ich einen alten Standrechner, der unter XP-Prof. läuft. Jetzt meine fixe Idee, ich möchte den Monitor vom PC sparen und mit meinem Laptop weiterhin den XP Rechner nutzen, um z.B. surfen zu können u.ä. ;) Dies soll wohl mit einer Remoteverbindung funzen. Der Laptop, wie der PC hängen an einem Switch, ich nutze DSL. Dem Rechner habe ich erlaubt, eine Remoteverbindung einzugehen. Die Verbindung läuft nicht über das Internet. Nun habe ich versucht über den Laptop auf den PC zuzugreifen, der verlangte eine Benutzerkennung und ein Passwort. Auf dem PC war kein Passwort vorhanden, das habe ich nun geändert. Beim Einloggen auf dem PC wird ein Passwort verlangt. Wenn ich nun dem Laptop dieses Passwort vorschlage, kommt eine Fehlermeldung, entweder Kennung oder PW falsch. Welche Benutzerkennung muss ich eingeben und was für ein Passwort und wo kann ich bei Vista ein Passwort eigeben? Würde mich endlos freuen, wenn Ihr mir helfen könnt. Wenn Ihr mehr Angaben braucht, bitte um eine Info. Vielen Dank im Voraus, Gruß aus Köln, Peter.
     
  2. Ist der XP-Rechner in einer Domäne? Das Laptop ggf. auch?

    Vista verwendet den Remotedesktopclient 6.0. Da muss man Logindaten nach folgendem Schema eingeben:

    XP-Rechner in der Domäne:
    DomänenNetBIOSName\BenutzernameinderDomäne
    Passwort

    XP-Rechner als Arbeitsgruppenrechner mit Benutzerkonto (mit Passwort) in der lokalen SAM
    Rechnername\Benutzername
    Passwort
     
  3. Äähh, wie ? Muss leider zugeben, dass ich auf dem Gebiet Netzwerk ein Anfänger bin, deshalb eine Bitte, wenn es die Zeit zuläßt...geht das auch etwas verständlicher? :-X Bitte nicht falsch verstehen, aber Dömane, 6.0, SAM sagen mir leider nichts. Trotzdem, lieben Dank für die schnelle Antwort.
     
  4. Aber natürlich. :)

    Windows Vista hat einen neuen Remotedesktopclient (Version 6.0), mit dem du auf XP zugreifen willst. Dieser verhält sich etwas anders als der in Windows XP, oder besser gesagt möchte er Logindaten so, wie es zwar bisher auch schon ging unter Windows XP, aber das hat fast niemand so eingegeben, weil es auch so und damit einfacher ging.

    Geh auf dem XP-Rechner mal in Systemsteuerung - System - Computername. Ist eine Arbeitsgruppe eingetragen, oder ist der Rechner Mitglied einer Domäne? Wenn der Rechner in einer Domäne ist, dann notiere dir den Domänennamen und den Rechnernamen. Ist der Rechner Mitglied einer Arbeitsgruppe, musst du dir nur den Rechnernamen notieren.

    Mit diesem Informationen kannst du nun von Vista auf XP zugreifen. Zielcomputer ist der Rechnername, das ist denke ich klar. Aber entscheidend ist jetzt, welche Logininformationen du eingibst:

    XP-Rechner in der Domäne:
    Domänenname\BenutzernameinderDomäne
    Passwort

    XP-Rechner als Arbeitsgruppenrechner mit Benutzerkonto (mit Passwort)
    Rechnername\Benutzername
    Passwort

    Die SAM ist die Datei, in der die Anmeldeinformationen bei Arbeitsgruppenrechnern gespeichert werden. Du kannst in diesem Fall Benutzerkonten lokal auf dem Rechner anlegen, bearbeiten und löschen (entsprechende Rechte vorausgesetzt). Bei einem Domänenrechner liegen die Anmeldeinformationen im Active Directory der Domäne. Üblicherweise gibt es dann keine weiteren Benutzeraccounts auf dem lokalen Rechner außer dem lokalen Administrator-Account. Eine Domäne ist eine logische Abgrenzung eines Netzwerkes. Alle Objekte in einer Domäne sind bekannt und im Active Directory (AD) verzeichnet (sozusagen das Inhaltsverzeichnis einer Domäne). Ist der XP-Rechner Mitglied in einer Domäne, so steht im Active Directory der Rechnername. Damit darf dein Rechner auf Ressourcen im AD zugreifen. Damit du dich im AD anmelden kannst, musst du außerdem ein Benutzerkonto im AD haben. Damit darfst du als Benutzer auf Ressourcen im AD zugreifen.

    Im Zweifel fragst du dazu nochmal deinen Admin.
     
  5. :D Tja, wat soll ich sagen, Merci vielmals. Werde ich in die Tat umsetzen und es Dich wissen lassen, ob es funzt. Ach doch noch eins, beim Anmelden, Rechnername/Benutzername, wie wie wird das getrennt, durch einen Backslash? Danke, Gruß, Peter.
     
  6. Backslash :)
     
Die Seite wird geladen...

Remote - Vista>XP - Ähnliche Themen

Forum Datum
Remote Hardware für PC Windows XP Forum 9. Dez. 2015
PC hängt sich nach Schließen der RemoteDesktopSitzung auf Windows 7 Forum 1. Juni 2015
Der Remoteprozeduraufruf ist fehlgeschlagen Windows 8 Forum 31. Mai 2015
Windows 8, Netzlaufwerk und Remotedesktop funktionieren nicht Windows 8 Forum 4. Feb. 2015
Remoteverbindung auf Notebook "Der Anmeldeversuch ist fehlgeschlagen" Netzwerk 4. Nov. 2014