Remote Zugriff auf Heimrechner

Dieses Thema Remote Zugriff auf Heimrechner im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Gabriel@B, 17. Mai 2005.

Thema: Remote Zugriff auf Heimrechner Hallo, ich würde gerne von der Arbeit aus öfter mal per Remote auf meinen Rechner zuhause zugreifen. Zuhause habe...

  1. Hallo,

    ich würde gerne von der Arbeit aus öfter mal per Remote auf meinen Rechner zuhause zugreifen. Zuhause habe ich 2000er DSL und hier 3000er also von der Geschwindigkeit her sollte es einigermaßen gut klappen. Allerdings müsste ich meinen Router noch entsprechend Konfigurieren. Kennt jemand, am besten Lizenzfreie Software mit der das Möglich ist, und wo ihr auch wisst welche Ports ich beim Router freigeben muss?

    Danke Gruss Gabriel


    [blue]Verschoben aus Software Empfehlungen & Gesuche[/blue]
     
  2. Hallo,

    hört sich Interessant an. Ist aber für diesen Fall eher ungeignet. Da ich auf keinen Fall möchte das mein Netzwerk irgendwie in verbindung mit dem der Firma gebracht wird. Ich möchte vielleicht 1-2mal am tag auf meinem Heimrechner Outlook starten und Termine eintragen. Oder etwas auf meinen Heim PC Downloaden.
     
  3. Ohne VPN-Tunnel würd ich das nicht machen - technisch lösbar ist das ganz einfach, indem du daheim den Port 3389 (RDP) vom Router auf den Rechner weiterleitest, dann kannst du (und jeder andere) via RDP zugreifen, Windows XP daheim vorrausgesetzt.

    Welche Betriebssysteme hast du denn laufen ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  4. Zuhause und hier ist Windows XP Prof Sp2 im Einsatz.
    Ich hab bis jetzt nur mit Tight VNC und Citrix gearbeitet. In beiden Fällen braucht es IP Benutzer und Passwort. Oder wie meinst du das mit Jeder andere kann zugreifen?
     
  5. Jeder andere heisst:
    Wenn du _kein_ VPN-Tunnel aufbaust, kann jeder erstmal ne Verbindung herstellen und kann in Ruhe Benutzername und Passwort knacken.

    Cheers,
    Joshua
     
  6. Gut also währe auch wenn sehr unsicher mit Tight VNC möglich wenn ich den entsprechenden Port freigebe.
    Ich werde mich aber doch mal lieber mit der VPN Variante auseinandersetzen. danke erstmal!
     
  7. VNC ist generell für direkte Übertragungen im Internet nicht zu empfehlen (genausowenig wie RDP), da hier keinerlei Verschlüsselung möglich ist. Tools wie PCAnywhere oder DameWare MiniRemoteControl ermöglichen zumindest mal die Verschlüsselung der übertragenen Daten.

    Cheers,
    Joshua
     
  8. PC Anywehre hab ich da die Version 8.0. Ist sogar noch verpackt war wohl mal bei irgendeinem software paket dabei.

    Sag mal dieses Cheers, Joshua geht das irgendwie automatisch bei dir? ;D
     
  9. Version 8 ?!?
    Aktuell ist 11 oder doch schon Version 12 ?!? ;D
    Immerhin besser wie nix.

    Meine Signatur ?!?
    Hat sich so eingebürgert, geht tatsächlich mittlerweile beinah automatisch. Bei geschäftlichen Mails muss ich vermehrt drauf achten, die Outlook-Signatur einzufügen und nicht Cheers drunterzuschreiben ;D

    Cheers,
    Joshua
     
Die Seite wird geladen...

Remote Zugriff auf Heimrechner - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows XP Remotezugriff blockieren Windows XP Forum 30. Sep. 2010
unbekannte Remote-Zugriffe Firewalls & Virenscanner 13. Mai 2010
Zugriff auf remote dateien via SMB mit Browser Windows XP Forum 28. Jan. 2010
Remotezugriff auf WinXP Pro meldet immer den User ab... Windows XP Forum 20. Nov. 2008
Remotezugriff von Home Premium auf Ultimate Windows XP Forum 13. Nov. 2008