Remotedesktop v6 - Cache/Verlauf der Anmeldung leeren

Dieses Thema Remotedesktop v6 - Cache/Verlauf der Anmeldung leeren im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Terens, 4. März 2008.

Thema: Remotedesktop v6 - Cache/Verlauf der Anmeldung leeren Hallo, wenn ich mich mit Remotedesktop v6 aus einer Domäne mit eigener Netzadresse über eine VPN Verbindung mit...

  1. Hallo,

    wenn ich mich mit Remotedesktop v6 aus einer Domäne mit eigener Netzadresse über eine VPN Verbindung mit einem Win2000 Terminalserver in einer anderen Domäne mit anderer Netzadresse verbinden will habe ich folgenden Effekt:

    Zunächst einmal lassen sich die Anmeldedaten nicht mehr speichern. :(

    ABER: irgend wo her bezieht Remotedesktop dennoch Informationen, mit denen die Maske zur Eingabe des Benutzernames gefüllt wird. Leider sind diese von Rechner zu Rechner unterschiedlich und für mich ist es auch nicht nachvollziehbar, woher er seine Informationen bezieht.

    Bsp: TS-Serverdomäne\Benutzername
    oder: lokaleIP\Benutzername

    Im ersten Fall muss der Benutzer dann nur noch sein Kennwort eingeben, das ist ok.
    Im 2. Beispiel jedoch muss der Benutzer die lokale IP löschen, ansonsten funktioniertz das Anmelden nicht.

    Wie lösche ich diesen Chache/ Verlauf?

    Viele Grüße
    Terens


    [br][blue]*Elchkopp: Verschoben aus "Windows XP"*[/blue]
     
  2. Hier: C:\Documents and Settings\Username\Local Settings\Application Data\Microsoft\Terminal Server Client\Cache
     
Die Seite wird geladen...

Remotedesktop v6 - Cache/Verlauf der Anmeldung leeren - Ähnliche Themen

Forum Datum
PC hängt sich nach Schließen der RemoteDesktopSitzung auf Windows 7 Forum 1. Juni 2015
Windows 8, Netzlaufwerk und Remotedesktop funktionieren nicht Windows 8 Forum 4. Feb. 2015
Remotedesktopverbindung unter Windows 7 mit Ipad Windows 7 Forum 29. Juli 2014
Remotedesktopverbindung nicht eine laufende Verbindung schließen lassen Windows 7 Forum 9. Jan. 2014
Remotedesktop Win7 -> Win7 mit SSL Firewalls & Virenscanner 31. Jan. 2012