Rettungs CD

Dieses Thema Rettungs CD im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von misch, 27. Jan. 2013.

Thema: Rettungs CD Hallo und guten Tag, unter Windows 7 gibt es in der Systemsteuerung das Programm Sichern und Wiederherstellen. Kann...

  1. Hallo und guten Tag,
    unter Windows 7 gibt es in der Systemsteuerung das Programm Sichern und Wiederherstellen. Kann man damit auch eine Rettungs-CD wie mit anderen Sicherungsprogrammen (Acronis, Paragon) erstellen?
    Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar.
    Gruß
    misch
     
  2. Danke etc. für den Hinweis auf den Tipp. mml
    Gruß
    misch
     
  3. Dazu noch mal folgende Frage. Habe schon in einem anderen Tread angemerkt, dass sich ein Verwandter von mir auf seinem Laptop so einen Sperrtrojaner eingefangen hatte. Würde eine Systemreparatur mit der Notfall-CD einen Trojaner wieder entfernen ?
    Ehe weitere Antworten zu Ursache suchen etc kommen, nur der Hinweis er hatte gar keinen :| Virenscanner. Inzwischen hat sein Servicemann einen installiert.
    gruss bergfranke
     
  4. hp
    hp
    ist der trojaner beim erstellen der notfall-cd auf dem rechner, wird er mit sicherheit mit drauf gepackt werden. also wird er bei einer systemreparatur mit der notfall-cd wieder mitinstalliert. man sollte solche cd´s nur von absolut sauberen systemen erstellen ...

    gruß

    hugo
     
  5. Ich möcht mich hier mal mit einer Frage einklinken zu dem Thema Rettungs-CD, bzw. -DVD.

    Ich konnte mein System nochmal überreden, nach einem Bluescreen, doch zu starten.
    War auch gut so, denn ich hatte das Local Backup im November zuletzt gemacht. Ich weiß, Asche auf mein Haupt. Passiert mir nicht mehr, dazu bin ich heute viel zu sehr erschrocken!

    Also, ich hab nun eine Rescue-DVD von November 2012. Nun von heute.

    Ist die von heute eine komplette Sicherung oder nur quasi ein Update von November?
    Ich meine, es müsste komplett sein, bin mir aber eben nicht ganz sicher...

    Danke und Gruß

    Heidi



    Edit:
    Ich hab eben im Link von oben von @cetera gelesen.

    Bei mir wird das als Wiederherstellungs-Datenträger beschrieben. Das ist dann keine komplette Systemsicherung, stimmt das?
     
  6. Du kannst ja auch - wie in den Links im Tipp
    http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=1850
    ganz unten angegeben - ISOs herunterladen
    Brennen empfiehlt sich mit zB ImgBurn
    http://www.wintotal.de/softwarearchiv/?id=2991 ( incl. deutsche Sprachdatei) - Anleitung zum Brennen
    http://www.wintotal.de/tipparchiv/?TID=1212
    Die herunterladbaren ISOs sind immer aktuell.
    Wenn Du allerdings keine Systemsicherung gemacht hast, bietet der Reparaturdatenträger nicht so sehr viele Möglichkeiten.
    Weder noch........
    Du meinst wohl ein Systemabbild..........und das musst Du erstellt haben - nimmt ziemlich viel Platz ein.
     
  7. Ist mir natürlich klar.
    Der Laptop ist ja in der Werkstatt gesäubert worden und ein AV-Programm installiert. Von daher ist das System nun sauber. Mir gehts nur darum, ob das windowseigene Programm den gleichem Zweck erfüllt wie TI, so dass man sich die Kosten dafür sparen kann.
    gruss bergfranke
     
  8. Nur mal noch eine Frage der Klarheit halber.
    Mit der Iso erstellt man aber wohl nur ein quasi neu installiertes System ohne spätere Installationen wie z.B. Mailprogramme. Da müste man auch die Einstellungen sichern und auch die Mails, wenn sie auf C: liegen. Auch alle anderen (neue) Programme müssen dann wieder installiert werden. Kann man dass so sagen oder liege ich da verkehrt.
     
  9. Hallo Athene!

    Also... bei meinem Dell Lappi heißt das Programm, was da drauf war Dell Local Backup. Das erstellt mir insgesamt 3 DVD's. Nennt sich Wiederherstellungs-Datenträger. Was ist das denn nun für eine Sicherung? :?

    Dann werd ich das nächste Mal den Weg über die Systemsteuerung nehmen und mal sehen, ob das anders läuft. Dürfte ja aber eigentlich nicht, oder?

    Wie oft sicherst Du denn Dein System?

    Die Links hab ich angeschaut, danke. Im Prinzip ist das, wenn ich das richtig verstanden habe, eigentlich schon sowas, wie ich gemacht habe. Und als Brennprogramm hab ich schon was draufgehabt. Das funktioniert gut.Danke!

    Gruß
    Heidi
     
Die Seite wird geladen...

Rettungs CD - Ähnliche Themen

Forum Datum
UEFI und Partitions-/Festplattensicherung mittels Linux-Live-DVD/Rettungssystem Linux & Andere 2. Juli 2015
Falscher Parameter ( 0x80070057 ) bei Erstellung der Rettungs-CD Windows 7 Forum 25. Dez. 2014
Bootfähige rettungs- CD selber Basteln Windows XP Forum 8. Sep. 2009
Erfahrungen mit Datenrettungs-SW Datenwiederherstellung 7. März 2009
Rettungs-CD Windows XP Forum 12. Jan. 2009