RGB-LED

Dieses Thema RGB-LED im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Fazerfighter, 19. Jan. 2005.

Thema: RGB-LED Hallo Ich habe mich jetzt schon fast zu tote gegoogelt und nichts gefunden. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich...

  1. Hallo

    Ich habe mich jetzt schon fast zu tote gegoogelt und nichts gefunden.
    Vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich habe eine RGB-LED und weiß jetzt nur nicht
    genau wie ich diese ansteuern soll, so dass ich die farben manuell einstellen
    kann. Wenn einer von euch einen anschlussplan oder einen link dazu hätte
    wäre ich sehr glücklich.

    Danke
     
  2. Eletrotechnik erstes Lehrjahr...
    Die Farbe ist abhängig von der Spannung, welche Du an die LED anlegst...

    Hier ein paar Richtwerte (die natürlich variiren können - je nach Diode/Hersteller)

    rot: 2,0V
    grün: 2,2V
    blau: 4,5V

    LINK zum Datenblatt

    Gruß
    Sven
     
  3. ja genau das weiß ich auch.

    und jede jetzt halt einzeln anschließen mit vorwiderstand
    und dann noch ein poti drann mit wie viel ???Ohm???

    und dann könnte ich doch die farbe einstellen können oder???
     
  4. Hi!

    Generell ist die Ansteuerung kein problem. ich habe mir gerade eine schaltung aufgebaut, mit der ich Lamina Module (BL-200 RGB) bis 1A pro Strang ansteuern kann. Ich habe verschiedene PIC´s entweder für eine Durchwahl der Vollfarben (per Poti durch den Regenbogen durchstimmbar) oder mit austomatischem, zufälligem Farbwechsel. Ausgangsspannung max. ist 12V, Lowside (gemeinsam +). Man muss dann nur noch den passende Vorwiderstand für jede farbe errechnen, fertig! Wenn jemand Interesse an der Schaltung hat, bitte melden! http://www.millenniummount.de/001/laminamodul.jpg
     
  5. Hei Astro_Jens

    :p Bin interessiert an deiner RGB LED Schaltung! Kannst du mir diese bitte mailen?

    Danke und Gruss
     
  6. Hello there,

    wir sind gerade bei googeln über eure beiträge gestolpert da wir vor einem ähnlichen problem stehen.
    Ziel unseres Bestrebens ist es ein 6-Kanal (6 RGB-LEDs) Effekt-gerät (akkubetrieben) zu bauen, dass verschiedene Programme, welche über einen Taster umschaltbar sind, zur Verfügung stellt.
    Schaltung sollte möglichst ohne SMD-Bauteile auskommen.

    Hat jemand Lust sich daran die Zähne auszubeissen?

    Gruß, Sendl & Alex