Richtlinien bei W2K Prof. ***hilfe hilfe hilfe***

Dieses Thema Richtlinien bei W2K Prof. ***hilfe hilfe hilfe*** im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Sado, 30. Dez. 2002.

Thema: Richtlinien bei W2K Prof. ***hilfe hilfe hilfe*** Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe an einem Win2K Rechner in den lokalen Sicherheitsrichtlinien...

  1. Hallo,

    ich habe folgendes Problem.

    Ich habe an einem Win2K Rechner in den lokalen Sicherheitsrichtlinien rumgefummelt.
    Danach hat auch erst alles so funktioniert wie es soll.
    Doch seit Heute kann ich mich nicht mehr an dem Rechner anmelden.
    Sowohl lokal als auch über die Domäne, weder als Benutzer, Hauptbenutzer noch als Admin.

    Ich bekomme die Fehlermeldung ?Die lokalen Richtlinien erlauben es ihnen nicht, sich interaktiv anzumelden?.

    Hat jemand dieses Problem schon einmal gehabt, oder kennt eine Lösung dafür.
    Kann ich eventuell die Richtlinien löschen, so das der Rechner ohne lokale Richtlinien sondern mit den Domänen-Richtlinien startet.

    Gruß
    Sado
    ???
     
  2. Hmm....
    Wenn du Domänen-Richtlinien erstellt hast, überschreiben diese normalerweise die lokalen Einstellungen der Clients - es sei denn, du hast das explizit geändert.

    Schau also mal auf dem PDC in die Policies rein und kontrolliere mal, ob evtl. das Computer-Konto bzw. der Benutzer im AD gesperrt ist oder das Kennwort des Users abgelaufen ist.

    Sollte das nicht helfen, Client im abgesicherten Modus starten, als lokaler Admin anmelden und den Client aus der Domäne entfernen.
    Dann die lokalen Richtlinien auf die Standardwerte zurückdrehen und nochmals von vorn.

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Hi,
    wenn du die interaktive Meldung bekommst dann kannst dich nur noch im Abgesicherten Modus anmelden. Da helfen auch keine Domänenrichtlinien mehr.

    PS: Es gibt nicht umsonst dicke Wälzer über die Win2000 Sicherheitsrichtlinien... ;)
     
  4. Hi,

    nach dem ich etliche zeit mit Recherchen im Internet verbracht habe, bin ich zu dem Schluss gekommen, den Rechner neu zu installieren. (Dank TrueImage ist es eine 5 Tage alte Version des Rechners)
    Aus Fehlern kann man lernen. (lol)

    Vielen Dank für die Antworten.

    Gruss
    Sado


    PS: Ein Anmelden im Abgesicherten Modus ist auch nicht möglich.
     
  5. Hallo zusammen,

    ich habe noch einen relativ alten Scanner HP ScanJet 4200c. Leider bietet Windows 7 keinen Treiber mehr dafür. Bei HP gab es
    schon keinen Vista Treiber mehr.

    Im XP Mode kann ich ihn zwar nutzen, jedoch nicht aus Windows 7 heraus. Ich muss dazu immer die VM starten, da aus Windows 7
    raus der Scanner nicht gefunden wird. Die VM gibt diesen wohl wieder frei, wenn ich den XP Mode schließe. Sollte das nicht eigentlich
    funktionieren? Warum gibt der XP Mode die eingebundene Hardware wieder frei. Damit macht das Ganze doch keinen Sinn mehr!?

    Vielleicht weiß mir auch jemand einen alternativen Treiber der auch für diesen Scanner funktioniert. Eigentlich will ich ja nur einen
    einfachen TWAIN Scanner benutzen :cry:

    Vielen Dank.
     
  6. Hast du noch die Treiber CD?
    Wenn ja, suche den Treiber bei der Installation mal direkt auf der CD, also nicht suchen lassen, sondern selber suchen.
     
Die Seite wird geladen...

Richtlinien bei W2K Prof. ***hilfe hilfe hilfe*** - Ähnliche Themen

Forum Datum
Richtlinien für 2000-Professional ohne Domäne Windows 95-2000 8. Aug. 2001
Gruppenrichtlinien Rechte für Taskleiste auf Server 2003 Windows Server-Systeme 27. März 2016
Netzwerklisten-Manager-Richtlinien (Verbindungsprobleme, nicht identifiziertes Netwerk - Abhilfe) Firewalls & Virenscanner 26. Mai 2010
Richtlinien für Software Einschränkung wieder auf undefiniert setzen Windows XP Forum 6. Okt. 2011
Gesperrte Gruppenrichtlinien ändern, wie Windows XP Forum 23. Mai 2011