Riiiesiges Problem beim booten

Dieses Thema Riiiesiges Problem beim booten im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von bÄcks-GOLD, 19. Nov. 2006.

Thema: Riiiesiges Problem beim booten mein problem ist folgendes: ich hatte mir suse 10.1 installiert. alles gemacht wie in der zeitschrift angegeben....

  1. mein problem ist folgendes:

    ich hatte mir suse 10.1 installiert. alles gemacht wie in der zeitschrift angegeben. vorher formatiert, dann die linux-partitionen erstellt und linux zum schluss installiert. als ich nach einiger zeit gemerkt hab, dass linux viel zu viel ungenutzten festplattenspeicher hat, habe ich die linux-partitionen mit hilfe der windows-xp cd gelöscht. als ich dann windows starten wollte, hat der bootmanager GRUB einfach aufgehört weiter zu rechnen und ist hängengeblieben. da hab ich dann mit der linux cd linux installiert(diesmal mit kleineren partitionen). jedoch hat sich nichts am problem geändert und der bootmanager funktioniert immernoch nicht. als ich dann per yast-kontrollcenter den MBR wiederherstellen wollte, zeigte mir yast eine fehlermeldung, dass kein ursprünglicher mbr mehr vorhanden sei. als ich dann zur wiederherstellung die windows cd eingelegt habe wird diese nur bis überprüfe die konfiguration des computers geladen und danach erscheint nichts, nur ein schwarzer bildschirm.

    meine frage: wie kann ich den MBR wiederherstellen und warum wird meine windows cd nicht mehr gelesen

    ps: ich muss linux und windows immer über diese linux-cd aus der pc-welt-linux laden und das dauert jedesmal eine ewigkeit

    danke schonmal im voraus
     
  2. Hi!

    Du musst in die Reperaturkonsole von Windows, das geht am besten mit der Installations-CD von Windows. [R] drücken.

    Da musst du dich dann in deiner Windows-Partition anmelden und fixmbr eingeben. Der mbr wird neu geschrieben und du kannst von Windows dann wieder starten. Das mit Linux kann man ja später noch lösen.

    Was heißt aber, deine Windows-CD wird nicht mehr gelesen?

    Gruß simpson-fan
    www.the-pc-board.de.tt
     
  3. Das Problem ist in der letzten Zeit sehr häufig im Zusammenhang mit SuSE 10.1 Installationen aufgetreten. Auf www.linuxforen.de findet sich eine ganze Reihe Threads zu diesem Thema.
    Ursache ist jedes Mal eine Änderung an der Partitionstabelle, durch die der Windows Installer ein Problem hat, diese zu lesen und deshalb beim Start von der CD stehen bleibt.
    Geholfen hat es in den meisten Fällen, die Linux Partition komplett aus der Partitionstabelle zu löschen, z.B. unter Knoppix mit fdisk, ein Formatieren der Partition reicht nicht. Danch läßt sich das Windows XP Rettungssystem wieder von der CD starten.
     
Die Seite wird geladen...

Riiiesiges Problem beim booten - Ähnliche Themen

Forum Datum
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Problem - Laptop mit angeblich win 10 und win 7 Windows 10 Forum 13. Nov. 2016
Dualboot Windows Uhrzeit Problem Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016