Router mit Firewall

Dieses Thema Router mit Firewall im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Walhalla, 20. Feb. 2006.

Thema: Router mit Firewall Hi, da ich immer nur ärger mit meinen Software Firewalls habe, möchte ich mir einen Router mit Firewall zulegen....

  1. Hi,

    da ich immer nur ärger mit meinen Software Firewalls habe,
    möchte ich mir einen Router mit Firewall zulegen. Jedoch habe
    ich wie so oft NULL Ahnung was gut ist und auf was man achten
    muss. Wenn ich nach Routern frage, wird mir immer wieder eine
    Firma genannt, Netgear.

    Also meine Bedürfnise :)

    Es wird nur ein PC evtl. noch ein zweiter angeschlossen.
    Meine Leitung ist eine 6 M/Bit von Netcologne. Ich spiele sehr
    viel und daher sollte die Config einfach sein :)

    Auf was muss man noch achten? Und welches Gerät könnt
    ihr empfehlen??
     
  2. Ich kann dir Draytek empfehlen. Ich habe den Vigor 2900G. Kommt natürlich drauf an, was du genau brauchst (WLAN, DSL-Modem, ISDN, VoIP, etc.).
     
  3. Es sollte alles mit einschliessen, momentan ist es zwar nur ein Rechner
    der über DSl rein geht aber vielleicht kommt ein Lapi mit bei den ich dann
    natürlich gerne über W-Lan anschliessen würde.

    Wie gesagt kenne mich damit so gut wie gar nicht aus.
     
  4. also ich kann den linksys wrt54g empfehlen, allerdings haben die meisten router keine richtige firewall, sondern ein NAT, dass dafuer missbraucht wird. eine Hardware firewall is wieder was anderes, aber die dinger sind net grad billig ...

    der linksys is sehr stabile, es haengen 2 win xp rechner und 1 mac dran, wobei der mac staendig on is (achja, ein linksys drucker server haengt auch per wlan drinnen).
     
  5. Machen wir s anders :) Was haltet ihr von dem Ding hier ??


    Netgear DG632BGR

    LAN-Ports: 2
    WAN-Ports: 1x RJ45 DSL
    Sonstige Anschlüsse: 1x USB 1.1, 1x Netzteil
    Konfiguration per: NETGEAR Smart Setup Wizard
    Datendurchsatz: 10/100Mbit LAN, max. 8Mbit/s Downstream, max. 1.5Mbit/s Upstream
    Anbieterunterstützung: T-DSL, 1&1, Freenet, xDSL
    Zubehör: Anleitung, Software, Netzteil, RJ45 Kabel, USB-Kabel
    Besonderheiten: ADSL-Modem-Router mit integrierter Firewall, Nutzung von Breitband-Internet über ADSL oder über PC Direktverbindungen
     
  6. 1x USB 1.1 -> von Vorgestern
    8Mbit/s Downstream -> 16 MBit/s gehen heute schon über die Endkunden-Theke
     
  7. Hi,
    also hab die letzten tage ein wenig gestöbert und mit dem ein oder
    anderem Anbieter telefoniert. Netgare selber rät mir von dem Model ab
    und rät mir zum kauf vom DG634B sprich dem Nachfolger.

    Jetzt hat sich aber raus gestellt das ich den nicht nutzen kann
    da mein Provider ein besonderes Modem benötigt. Momentan ist
    stand der Dinge das mir der DSL-Router NETGEAR RP614 empfolen wird.
    Von meinem Stamladen als auch von anderen Geschäften.

    Ist dann ohne Modem aber das ist nicht schlimm behalte ich eben mein altes bei.

    EDIT:
    Die Idee mit dem Laptop hat sich erledigt so das ich keinen W-Lan benötige
     
  8. Alsoooo

    es ist der DSL-Router NETGEAR RP614 geworden.
    Werde mich am WE, wärend die ganzen Verrückten
    hier in Köln Karneval feiern, mal in ruhe hin setzen
    und das Ding anschliessen und konfigurieren.

    besten dank
     
Die Seite wird geladen...

Router mit Firewall - Ähnliche Themen

Forum Datum
Router, Firewall, Sicherheit, Systemlogs, SYN scanning attacks Windows XP Forum 4. Aug. 2013
Router Firewall, Sicherheit, Systemlogs, SYN Scanning Attacks Windows XP Forum 1. Aug. 2013
Windows XP Firewall für FTP freigeben (kein Router) Windows XP Forum 28. Juli 2008
OpenSSH Port Problematik mit Firewall/Proxy/Router Windows XP Forum 17. März 2007
WLAN-Router (SMC 2804WBR) Firewall - wer hat Erfahrung damit? Windows XP Forum 5. Jan. 2006