Router - Port Konflikt

Dieses Thema Router - Port Konflikt im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von LordHeru, 9. Juni 2005.

Thema: Router - Port Konflikt Hallo, ich habe mir hier ein Netzwerk eingerichtet, klappt auch alles wunderbar.... nun habe ich Ports für den PC1...

  1. Hallo,

    ich habe mir hier ein Netzwerk eingerichtet, klappt auch alles wunderbar....

    nun habe ich Ports für den PC1 freigeschaltet....

    ich musste angeben welche Ports ich freischalten möchte, und die IP ( also für wen) da hab ich dann mich angegeben ( 192.168.0.5) nun will ich die selben Ports für den PC2 (192.168.0.2) freigeben, tue ich dies, sagt er es geht nicht, weil ein Port Konflikt besteht.

    also weil das die selben Ports sind.

    Ich wäre sehr erfreut, wenn mir jemand helfen könnte.

    Vielen dank schoneinmal im Vorraus.

    P.S.

    ich habe einen Router von NETGEAR - Wireless Router MR814 v2
     
  2. IMHO kann man einen Port auch nur auf einen Rechner weiterleiten.
     
  3. Nicht nur IMHO ;)
     
  4. Also geht es nicht?
     
  5. Nein, es kann nicht funktionieren.

    Cheers,
    Joshua
     
  6. @LordHeru

    Vllt hast Du ja die Möglichkeit in der entsprechenden Applikation den Port zu ändern.
     
Die Seite wird geladen...

Router - Port Konflikt - Ähnliche Themen

Forum Datum
komme nicht mehr auf meinen Speeport Router Windows 7 Forum 28. Sep. 2014
Netzwerk XP über Router Speedport 702 Windows XP Forum 28. Nov. 2010
Router Ports sperren - Ports sperren vor 996 ??? Netzwerk 3. Sep. 2010
WLAN Router Speedport w700v Netzwerk 30. Mai 2010
Router Speedport W722V mit USB Anschluß - Datei löschen Netzwerk 6. Nov. 2009