Router restart batch

Dieses Thema Router restart batch im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von ToXiC, 24. Juni 2006.

Thema: Router restart batch Hi Ich möchte eine Bat datei erstellen, mit der ich mich auf meinen router (ip: 10.0.0.249) einklinke und diesen...

  1. Hi

    Ich möchte eine Bat datei erstellen, mit der ich mich auf meinen router (ip: 10.0.0.249) einklinke und diesen dann neu starte...

    Wenn ich jetzt aber eine Bat Datei erstelle, gebe ich in der ersten zeile telnet 10.0.0.249 ein, in der nächsten zeile das passwort, welches dann abgefragt wird, aber es wrd nicht eingegeben...


    Kann mir jemand sagen, was ich machen muss, damit das PW eingegeben wird?
     
  2. Typ
    Typ
    Hi ToXiC!

    Leider gibst Du zu wenig Infos!
    Frage1:
    Welchen Router benutzt Du?
    Frage2:
    Was genau übergibst Du mit Telnet?
    (Ich persönlich hab von Telnet null Ahnung, aber Andere wird es interessieren)
    Frage3:
    Wie wirst Du zur Passworteingabe aufgefordert, wenn Du Dich ganz normal über einen Browser einloggen möchtest?
    (a) Poppt da ein extra Fenster des Browsers auf, oder (b) ist die Eingabezeile ein integraler Bestandteil einer Webseite (HTML-Formular)?

    Ich kenne nur 2 verschiedene Routermodelle, aber bei Beiden wird das Passwort über ein Webformular abgefragt. Deshalb könnte ich mir vorstellen, dass Dein Problem darin liegt, dass Du versuchst das Passwort über einen HTTP-Authorization-Header zu übergeben, der Router es aber als Wert/Variablen-Paar im Body eines HTTP-POST-Requests erwartet.
    Sollte das so sein (d.h. bei Dir trifft Frage 3b zu), dann poste hier bitte auch den Quellcodeabschnitt aus der Einlogseite von <form> bis </form>.

    Gruss,
    Typ
     
  3. Das Problem ist, dass Telnet ein extra Programm ist. Deine Batch führt also die telnet.exe mit den Parametern auf und wartet dann darauf, dass das Programm fertig ist. Erst danach wird mit dem Ablauf fortgefahren. Ich mein das geht aber schon, mir fällt nur grad nich ein wie. Aber ich glaub hier gab's schon mal nen ähnlichen Thread zum Thema FTP oder so.

    Gruß
    Christian
     
  4. Typ
    Typ
    Ich würde das Befehlszeilenprogramm WGet empfehlen. Damit kann man recht leicht HTTP-Requests jeder Art erzeugen, und es ist auch noch eine simple Cookieverwaltung dabei, die wahrscheinlich benötigt wird, um sich beim Resetbefehl als Derjenige auszuweisen, der sich zuvor mit korrektem Passwort eingeloggt hat. So funzt es zumindst bei den Routern, die ich kenne.

    Gruss,
    Typ
     
  5. Braucht er aber glaub ich nicht. Viele Router unterstützen Telnet. Meiner z.B..

    Hast den Thread, den ich erwähnt hab gefunden?

    Gruß
    Christian
     
  6. Typ
    Typ
    Jetzt hab ichs kapiert! Wusste nicht, dass Telnet ein eigenes Protokoll ist.

    Gruss,
    Typ
     
  7. Ich helf immer wieder gern. ;)

    Gruß
    Christian
     
Die Seite wird geladen...

Router restart batch - Ähnliche Themen

Forum Datum
2 Wlan Router nach Kabel Deutschland Router im Haus betreiben Netzwerk 29. Aug. 2016
Drucker reagiert nicht mit neuem Router Netzwerk 2. Feb. 2016
Wlan-Router der auf *.domain.xy beschränkt werden kann Firewalls & Virenscanner 30. Apr. 2015
Wlan verbing zum PC via Wlan Router Windows 7 Forum 24. Nov. 2014
Keine Wlan Router werden gefunden. Windows 7 Forum 1. Nov. 2014