Router stellt automatisch Verbindungen her

Dieses Thema Router stellt automatisch Verbindungen her im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Lengen, 23. Sep. 2003.

Thema: Router stellt automatisch Verbindungen her Hallo, ich benutze Win2k-Server 2000 für eine Wählverbindung bei Bedarf über DSL. Routing und RAS ist konfiguriert...

  1. Hallo,

    ich benutze Win2k-Server 2000 für eine Wählverbindung bei Bedarf über DSL. Routing und RAS ist konfiguriert und die Rechner im LAN haben Zugriff auf´s Internet. Jetzt hab ich festgestellt, dass der Router ständig eine Verbindung aufbaut, obwohl kein Clientprogramm eine Verbindung fordert. Habe schon sämtliche Dienste deaktiviert, kein Erfolg. Wie bekomm ich raus, welches Programm oder Dienst ständig Daten ins Internet sendet?

    Vielen Dank.
    Gruß
    Michael
     
  2. Beschreib mal deine Konfig genauer. Was für ein Router genau?
    Meist ist das am Router so eingerichtet das er immer online ist und selbstständig neu wählt wenn die Verbindung unterbrochen wird!
     
  3. Hallo,

    ich verwende win2k Server, konfiguriert für Wählen bei Bedarf. Im REchner sind 2 Netzwerkkarten, eine am DSL-Modem, eine im lokalen Netzwerk. Der Rechner fungiert als Gateway. Die Verbindung wird automatisch nach 60 Sek. Leerlauf getrennt. Es ist aber ständig ein Verbindung da, und irgendein Progi oder Dienst sendet laufend Daten. (sieht man ja am cFos)

    Hoffe, die Infos reichen. Ansonsten sagen Sie mir, was genau Sie wissen müssen.

    Danke,
    Gruß
    Michael
     
  4. Hallo,

    über Active Ports sind keine ESTABLISHED-Verbindung (ausser im lokalem Netz) zu sehen, nur LISTEN.

    Auch im Moment, wenn sich der Router rauswählt, ändert sich nichts an der Port-Übersicht.

    Gruß
    Michael
     
  5. hp
    hp
    installier mal etherreal, da kannst du alle tcp/ip sachen sniffen und ausfiltern, vielleicht findest du ja den übeltäter. wundere mich, daß du angeblich traffic hast, aber keine established-verbindungen zu sehen sind.
    guckst du hier:

    http://www.ethereal.com/

    greetz

    hugo
     
  6. Der Server fragt die ROOT-DNS Server ab - daher die Verbindungsaufbauerei.

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Hallo,

    danke für den Hinweis. DNS ist am Server gar nicht aktiviert und auch deinstalliert.

    Gruß
    Michael
     
  8. Irgendwelche Tools im Netz laufen, z.B. Virenscanner, die sich nach einem Update umschauen ?!?

    Irgendwelche Messenger-Programme im Netz wie z.B. ICQ ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  9. Hi,

    Virenscanner ist nur am Client, und automatische Updates sind alle deaktiviert, auch bei Windows. Kein ICQ oder sonstiges. Komisch, oder?

    Hast Du sonst noch eine Idee? Hat das vielleicht mit dem cFos-Treiber zu tun?

    Gruß
    Michael
     
  10. Hallo,
    ich hab grad Ethereal für 3 sec. laufen lassen. Schaut verdächtig aus, es werden alles IP-Adressen in einem Bereich der Reihe nach angesprochen, bin leider kein Profi, da stehen fortlaufende TCP-Ports und->epmap' [SYN] und die Source-Adresse ist nicht meine.

    HILFÄÄÄÄ

    Gruß
    michael
     
Die Seite wird geladen...

Router stellt automatisch Verbindungen her - Ähnliche Themen

Forum Datum
2 Wlan Router nach Kabel Deutschland Router im Haus betreiben Netzwerk 29. Aug. 2016
Drucker reagiert nicht mit neuem Router Netzwerk 2. Feb. 2016
Wlan-Router der auf *.domain.xy beschränkt werden kann Firewalls & Virenscanner 30. Apr. 2015
Wlan verbing zum PC via Wlan Router Windows 7 Forum 24. Nov. 2014
Keine Wlan Router werden gefunden. Windows 7 Forum 1. Nov. 2014