Router und PPoE-Pass-Trough

Dieses Thema Router und PPoE-Pass-Trough im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Manu, 9. März 2007.

Thema: Router und PPoE-Pass-Trough Hallo, ich habe einen T-Com Teledat Router 631 an einem DSL anschluss, der wunderbar funktioniert. Dahinter stehehn...

  1. Hallo,

    ich habe einen T-Com Teledat Router 631 an einem DSL anschluss, der wunderbar funktioniert.
    Dahinter stehehn 2 PS mit Win XP.
    Das funkt soweit wunderbar.

    Nun habe ich noch einen Laptom von meinem Arbeitgeber, der nur eine DLS-Leitung braucht und sich dann mit einer VPN Software in das Firmennetz einwählt.
    Jetzt will ich abe rnicht immer Kabel umstecken, sonden will den Laprop hinter dem Router nutene.
    zb. mit PPoE-Pass-Trough.
    Der Laptop hat eine Feste IP (wegen dem Firmennetz), die ich nicht ändern darf.

    Wie muss ich die einstellungen tätigen, dass ich mit dem Router und den 2 PCs ins Inet komme, und der Roueter den Laptop 1:1 durchlässt und seine eigene verbindung aufbauen lässt.

    Mit besten Grüßen
    Manuel
     
  2. Also:

    Meine VPN Vernetzung baut auf der bestehenden Verbindung den Tunnel auf.

    ----------

    Wenn du das Pass Through aktivierst, dann benutzt den Router als normales Modem. Dann umgehst du auch alle Sicherheitseinstellungen wie Firewall.

    ----------

    Wenn du den Router als Modem bentuzt brauchst du die IP net zu ändern.

    Wenn das nicht so geht, dann änder doch einfach die IP Adresse des Router (Netzwerkes) entsprechend deines Firmensnetzwerkes.



    Gruss
    Keks
     
Die Seite wird geladen...

Router und PPoE-Pass-Trough - Ähnliche Themen

Forum Datum
2 Wlan Router nach Kabel Deutschland Router im Haus betreiben Netzwerk 29. Aug. 2016
Drucker reagiert nicht mit neuem Router Netzwerk 2. Feb. 2016
Wlan-Router der auf *.domain.xy beschränkt werden kann Firewalls & Virenscanner 30. Apr. 2015
Wlan verbing zum PC via Wlan Router Windows 7 Forum 24. Nov. 2014
Keine Wlan Router werden gefunden. Windows 7 Forum 1. Nov. 2014