Ruhezustand - beim Hochfahren friert der Rechner ein

Dieses Thema Ruhezustand - beim Hochfahren friert der Rechner ein im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von miggi, 23. Dez. 2006.

Thema: Ruhezustand - beim Hochfahren friert der Rechner ein Hallo, ich renne Windows 2000 SP3 auf einem EpoX 8KHA+ mit Athlon XP 1700+. Ich wollte das mit dem Ruhezustand...

  1. Hallo,
    ich renne Windows 2000 SP3 auf einem EpoX 8KHA+ mit Athlon XP 1700+.

    Ich wollte das mit dem Ruhezustand gerne mal ausprobieren um die Zeit des Hochfahrens zu beschleunigen. Das Runterfahren klappt ohne Probleme, leider geht es beim Hochfahren nachdem der weiße Balken voll ist nichtmehr weiter, der Rechner bleibt einfach stehen. Auch die Festplatten-LED flackert nichtmehr. Beim Booten nach dem obligatorischen Druck auf den Reset-Taster bekomme ich eine Meldung dass etwas mit dem letzten aufwachen nicht geklappt hat.

    Auf einem anderen Rechner (Asus A7S8X mit Thunderbird 1400) kann man den PC sogar in einen Standbymodus versetzen, wieso fehlt mir diese Funktion bzw. wie kann ich sie aktivieren?
     
  2. hallo?
     
  3. hp
    hp
  4. also gleich mal vorab, Unterstützung für APM ist aktiviert. Der Rechner schaltet sich also nach dem Herunterfahren selbstständig ab. Das funktioniert schon, seitdem ich es bei der Windows-Installation vor 4 Jahren aktiviert habe.

    Danke für die KB-Links, werde sie gleich genauer untersuchen!
     
Die Seite wird geladen...

Ruhezustand - beim Hochfahren friert der Rechner ein - Ähnliche Themen

Forum Datum
Laptop geht beim Spielen im Ruhezustand Windows 7 Forum 10. Apr. 2015
Ruhezustand bleibt hängen beim Hochfahren Windows 7 Forum 17. Jan. 2010
Fehler beim Reaktivieren aus Ruhezustand Windows XP Forum 24. Apr. 2005
Standby/Ruhezustand beim Booten Windows 95-2000 1. Apr. 2004
ernerig sparen ruhezustand Windows 8 Forum 26. Juli 2015