Ruhezustand und Benutzer abmelden in Energieoptionen

Dieses Thema Ruhezustand und Benutzer abmelden in Energieoptionen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von gladbach, 21. Feb. 2010.

Thema: Ruhezustand und Benutzer abmelden in Energieoptionen Hallo liebes Forum, ich habe ein Problem im Netzwerk: Win2003-Server, Clients WinXP die Nutzer melden sich manchmal...

  1. Hallo liebes Forum,
    ich habe ein Problem im Netzwerk:
    Win2003-Server, Clients WinXP

    die Nutzer melden sich manchmal händisch ab, manchmal nicht.

    Ich will gern nach ca 5 Min in den Ruhezustand (über Energieoptionen eingestellt).

    Beim Wachwerden ist aber der alte Nutzer noch angemeldet und kann vom neuen Benutzer nicht abgemeldet werden, außer wenn admin.

    Kann mir jemand sagen, wie man vor oder nach dem Ruhezustand der Benutzer automatisch abgemeldet werden kann?

    Danke für Hilfe!
     
  2. Weiß nicht, ob das die Lösung ist:

    Systemsteuerung -> Energieoptionen -> Erweitert den Haken rausnehmen bei Kennwort beim Reaktivieren aus dem Ruhezustand
     
  3. Glaub ich nicht, trotzdem Danke,
    aber: Dann ist der Benutzer ja immer noch angemeldet. ich würde ihn gerne gezwungenermaßen abmelden! Oder geht das vielleicht gar nicht?
     
  4. Ruhezustand läßt die aktuelle Sitzung des Arbeitsspeichers auf die Festplatte abspeichern. Somit kann der jeweilige Nutzer genau an der Stelle weitermachen, an der er auch aufgehört hat. Der jeweilige Nutzer, der angemeldet ist, wird dabei natürlich nicht abgemeldet. Ich weiß jetzt nicht, ob dies überhaupt möglich ist.

    Du kannst aber mittels dem Taskplaner und dem wineigenen Tool shutdown.exe eine Zwangsabmeldung durchführen. Schaue dir die Optionen mal genauer an. Vielleicht ist dieser Artikel hier auch interessant für dich. --> http://www.pcwelt.de/start/software...unter_windows_2000_xp_beschraenken/index.html <--
     
  5. Hallo mav1976
    Der Artikel ist interessant (und hilfreich), aber nicht für dieses Problem.
    Vielleicht kann man in XP unter dem Ruhezustand-Befehl zusätzlich noch den Abmelde-Befehl absetzen?
    Oder: kann man die Befehle Ruhezustand oder Abmelden oder so mit Batch-Dateien verbinden und dadurch erst Abmelden und dann Ruhezustand realisieren?

    Danke für weitere Hilfe
     
  6. Was hat der Ruhezustand denn dann überhaupt noch für einen Sinn, wenn der Benutzer automatisch abgemeldet wird?
    Man soll durch den Ruhezustand ja genau an der Stelle weitermachen können, an der man aufgehört hat.
     
  7. Dass das Anmelden des neuen Benutzers schneller geht. Und damit irgendwann der Rechner im Stromsparmodus ist, nachdem längere Zeit keiner am Rechner saß.
    Oder wie regelt Ihr das? Um 16 Uhr geht einer als letzter, ohn das zu wissen. Im Standby wird Strom verbraucht, ohne noch viel mehr - außer im Ruhezustand oder nach Herunterfahren. DAnn aber dauert die Anmeldung wieder sehr lang, finde ich.
     
  8. Man kann ja unter Energieoptionen einstellen, dass Windows XP automatisch nach Inaktivität (....Min.) herunterfährt.
     
  9. Genau, und dann dauert der Start länger als das Erwachen aus dem Ruhezustand! Hier würde ich gerne eingreifen! Also:
    wenn der Nutzer sich abmeldet und nur die Anmeldemaske zu sehen ist, geht der Rechner in den Ruhezustand, oder? und wenn der Nutzer sich nicht abmeldet, soll dieser zwangsabgemeldet werden und dann der Rechner in den Ruhezustand gehen. Das wäre schön. Wenn das denn geht ...
     
Die Seite wird geladen...

Ruhezustand und Benutzer abmelden in Energieoptionen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Vista sperrt nur Benutzer anstatt in den Ruhezustand zu gehen Windows Vista Forum 21. Jan. 2009
Kann man Benutzer automatisch vor Ruhezustand abmelden lassen?? Windows XP Forum 21. Sep. 2007
ernerig sparen ruhezustand Windows 8 Forum 26. Juli 2015
Laptop geht beim Spielen im Ruhezustand Windows 7 Forum 10. Apr. 2015
Ruhezustand oder Energiesparmodus Windows 8 Forum 29. Dez. 2014