runas /user admin ???

Dieses Thema runas /user admin ??? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von sign, 20. Nov. 2006.

Thema: runas /user admin ??? :D hallo, such nach einer möglichkeit eine .bat als administrator auszuführen. meine syntax runas /user:admin...

  1. :D
    hallo, such nach einer möglichkeit eine .bat als administrator auszuführen.
    meine syntax

    runas /user:admin .\bat\test.bat

    hab in der test.bat nur ein echo hier bin ich. funktioniert aber irgendwie nicht so richtig. was mach ich falsch?? gibt es eine möglichkeit der .bat gleich das passwort mitzugeben und kann ich den befehl so nutzen das er gleich die erste .bat als admin ausfüht. für eure hilfe bin ich wie immer dankbar.
     
  2. Gibt es überhaupt den User admin? Ansonsten sollte es vieleicht eher:

    heißen.

    Außerdem musst du darauf achten, dass du eventuell zu dem Usernamen auch noch die Domäne angeben musst (wenn dein Rechner in einer Domäne ist).

    Des Weiteren solltest du eventuell mal testen Absolute Pfadangaben (C:\bat\test.bat) anstelle von relativen Pfadangaben zu nutzen.

    Einige Programme nehmen einem das krumm.
     
  3. admin gibts, ist auf lokalem rechner. pfad, der absolute hat hingehaun.
    aber wie kann ich der .bat ein passwort mitgeben und wie kann ich dies nur mit einer .bat realisieren. brauch dann auch keine pfadangabe mehr. thx für deine hilfe
     
  4. Ich versteh grad Bahnhof. Was funktioniert denn nun nicht? Wenn du mir das schlüssig erklären kannst wäre das sehr hilfreich.
     
  5. ok danke,
    also (im groben) ich hab ne batch geschrieben die nen dienst beenden soll.
    diese batch soll unter einem benutzer account laufen.(lokal)
    benutzer haben aber nicht das recht einen dienst zu beenden.

    net stop sharedAccess (ist windows firewall)

    muss alles lokal geschehen da windows firewall an ist. (kann die firewall nicht
    über eine richtlinie runterfahren, andere geschichte).
    deshalb möchte ich das der user die batch ausführen kann, lokal ohne ein passwort eingeben
    zu müssen.
    also etwa so:

    runas /user:ADMIN PASSWORT
    net stop sharedAccess


    meine zwei probleme:
    bekomm die batch nicht dazu sich selbst als admin auszuführen.
    und die geschichte mit dem passwort.

    was ich hin bekomme:

    runas /user:ADMIN c:\PFAD\ZWEITE.bat

    somit wird die zweite.bat als admin ausgeführt und der dienst beendet.
    muss aber immer noch ein passwort eingeben.
     
  6. bin eine schritt weiter

    runas /user:admin net stop sharedaccess

    so kann ich mit nur einer batch den dienst als admin stoppen beibt nur noch
    diese passwort eingabe.
     
  7. Also mir ist kein weg bekannt der Batch das Passwort mitzugeben. Runas scheint eben genau das nicht zu erlauben. Hier müsstest du wohl mit einer anderen Scriptsprache arbeiten.

    Sorry, aber hier kann ich leider nicht mehr helfen.

    P.S. Aber jetzt war das Problem deutlich besser beschrieben! Sowas hilft enorm.
     
Die Seite wird geladen...

runas /user admin ??? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Besitz übernehmen (Tipp 1311 Vista_runas.reg) Windows Vista Forum 1. Feb. 2010
mal "runas" mal nicht... Windows XP Forum 1. Aug. 2007
runas flags werden nicht ausgeführt Webentwicklung, Hosting & Programmierung 24. Nov. 2006
Favoriten-Zugriff beim Starten des IE mit RunAS Windows XP Forum 19. Okt. 2005