Runterfahren bei Win2K

Dieses Thema Runterfahren bei Win2K im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von TrexxbyX, 18. Mai 2003.

Thema: Runterfahren bei Win2K Ich brauch eure Hilfe. Hab seit gestern Win2K auf meinem Rechner installiert. (800MHz PIII, 320 MB SD-RAM,...

  1. Ich brauch eure Hilfe. Hab seit gestern Win2K auf meinem Rechner installiert. (800MHz PIII, 320 MB SD-RAM, VIA-Chipsatz) Und soweit läuft es auch. Ich habe mir alle Updates bei Windows Update gezogen und installiert. Und jetzt passiert folgendes: Wenn ich neu starte, oder runterfahre kommt Einstellungen werden gespeichert und das bleibt ungefähr eine Minute. Dann kommt Windows herunterfahren für ca 15 Sekunden und dann fährt er runter. Das is doch nich normal. Kann mir einer n Tipp geben, was ich machen kann?
     
  2. Start->Ausführen->gpedit.msc eingeben.
    Dann unter Computerkonfiguration->Administrative Vorlagen->System->Anmeldung den Wert für maximale wiederholungen zum entladen und aktualisieren... auf 3 setzen, dann fährt er auch trotz aller Patches schnell runter.


    http://www.wintotal-forum.de/?board=9;action=display;threadid=9129;start=msg63818#msg63818
     
Die Seite wird geladen...

Runterfahren bei Win2K - Ähnliche Themen

Forum Datum
Probleme beim runterfahren Win2k Windows 95-2000 29. Aug. 2003
Win2K übers Netz herunterfahren ? Windows 95-2000 11. Nov. 2002
Windows 8.1 zickt beim runterfahren Windows 8 Forum 1. Dez. 2015
herunterfahren Windows Vista Forum 27. Sep. 2015
Scm.exe hindert laptop am Herunterfahren Windows 7 Forum 12. Feb. 2015