[S] 5-Port Switch zur internen Netzwerkerweiterung

Dieses Thema [S] 5-Port Switch zur internen Netzwerkerweiterung im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von PCDElchi, 17. Jan. 2009.

Thema: [S] 5-Port Switch zur internen Netzwerkerweiterung Hallo zusammen, wie im Betreff beschrieben suche ich einen guten Switch, um mein heimisches Netzwerk (intern) um...

  1. Hallo zusammen,

    wie im Betreff beschrieben suche ich einen guten Switch, um mein heimisches Netzwerk (intern) um ein paar Ports erweitern zu können. Daher sind auch meine Anforderungen recht gering:

    - Gigabit-fähig
    - Auto-Uplink (bzw Auto MDI-/MDI-X)
    - 4- oder 5-Port ist egal

    Kann man da bedenkenlos irgendeinen Switch von irgendeinem Hersteller nehmen oder sollte ich noch auf ein paar Details oder einen besonderen Hersteller achten?

    Was ich zum Beispiel gefunden habe:

    http://www.kmelektronik.de/main_site/prod_detail/detail.php?ArtNr=11738&Shop=0
    http://www.kmelektronik.de/main_site/prod_detail/detail.php?ArtNr=5060&Shop=0
    http://www.kmelektronik.de/main_site/static/products/19/0_yes_0_16019_newprod_detail.stat.php
    http://www.kmelektronik.de/main_site/static/products/78/0_yes_0_10578_newprod_detail.stat.php
    usw.

    Hat da jemand Erfahrungen/Tipps zum Kauf?

    Gruß
    Elchi
     
  2. Sofern du keinen managebaren Switch haben willst, kannst du fast wahllos aussuchen, MDI-X macht heute eigentlich jeder Switch. Ich würde ggf. drauf achten, das das Teil ohne Lüfter|mit einem sehr leisen Lüfter daherkommt, sonst machts dich irgendwie depp, wenn du arbeiten willst und neben dir rauscht ein Lüfter.

    Ich habe im Büro nen kleinen 8-Port Switch auf dem Schreibtisch, da rauscht zwar kein Lüfter, dafür pfeift das Netzteil, sobald ich meinen Laptop in die Dockingstation stelle....
     
  3. Okay, also scheint es keine großen Unterschiede zwischen den Herstellern zu geben. Das ist schonmal gut zu wissen - dann eventuell sogar der Preis entscheiden ;)

    Hm, Lüfter? Ehrlich gesagt, darauf habe ich noch garnicht geachtet, aber die 3 Geräte, die ich oben verlinkt habe, haben meines wissens (zufällig) keinen Lüfter. Danke für den Hinweis!

    Jetzt muss ich aber trotzdem fragen, wo der Unterschied zwischen einem normalen und einem managebaren Switch liegt? Vielleicht weiß ich dann, ob ich einen will/brauche oder nicht... ???
     
  4. Ein managed Switch ist konfigurierbar, ein unmanaged nicht; auf erstem kannst du die Portgeschwindigkeiten festtackern, meist auch VLANs einrichten usw.
     
  5. Hm...nein, ich glaube, darauf kann ich verzichten.

    Ich werde dann wohl den Netgear GS105 nehmen, da er schön klein und lüfterlos ist. Das sollte für meine Ansprüche eigentlich voll und ganz genügen.

    Vielen Dank für deine Hilfe.

    Gruß
    Elchi
     
Die Seite wird geladen...

[S] 5-Port Switch zur internen Netzwerkerweiterung - Ähnliche Themen

Forum Datum
5-Port switch für 30? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 5. Aug. 2005
Switch (5-Port) mit USB Stromversorgung Windows XP Forum 23. Feb. 2005
3GB Switch aktivieren Windows 7 Forum 18. Aug. 2015
Server zur Performacesteigerung mit 2 Netzwerkkarten parallel an einem Switch Netzwerk 1. Feb. 2015
Problem mit Tabs switchen bei Windows 7 Windows XP Forum 3. Feb. 2012