S-ATA Controller f. HP Notebook

Dieses Thema S-ATA Controller f. HP Notebook im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Solitair, 30. Juni 2007.

Thema: S-ATA Controller f. HP Notebook Hallo ! Ich besitze seit ein paar Tagen ein Notebook Compaq 6715B. Auf diesem Gerät ist MS Vista Business...

  1. Hallo !
    Ich besitze seit ein paar Tagen ein Notebook Compaq 6715B.
    Auf diesem Gerät ist MS Vista Business vorinstalliert (Recovery Partition).
    Ich möchte nun auf Windows XP downgraden. Auf der HP Homepage finde ich sämtliche erforderlichen Treiber bis auf einen S-ATA Controller Treiber.

    Mit einem Seagate Festplattendiagnosetool habe ich die Controllerbezeichnung ausgelesen: SB40C7BP Generic PCI ATA

    Woher bekomme ich einen Controllertreiber bzw. benötige ich überhaupt einen Controllertreiber für Windows XP/SP2?
    (Untenstehend einige wichtige Hardwaredaten)

    siehe auch:
    http://h10010.www1.hp.com/wwpc/at/d...282923-282923-12434718-13123972-80291384.html

    LG
    Solitair


    --------[ EVEREST Ultimate Edition ]----------------------------------------------------------- -------------------------

    Version EVEREST v4.00.975/de
    Benchmark Modul 2.1.184.0
    Homepage http://www.lavalys.com/
    Berichtsart Berichts-Assistent
    Computer NOTEBOOK
    Ersteller Solitair
    Betriebssystem Microsoft Windows Vista Business 6.0.6000 (Vista Retail)
    Datum 2007-06-30
    Zeit 09:42


    --------[ Übersicht ]----------------------------------------------------------- ----------------------------------------

    Computer:
    Computertyp ACPI x86-basierter PC (Mobile)
    Betriebssystem Microsoft Windows Vista Business
    OS Service Pack -
    Internet Explorer 7.0.6000.16473
    DirectX DirectX 10.0
    Computername NOTEBOOK
    Benutzername Solitair
    Domainanmeldung Notebook
    Datum / Uhrzeit 2007-06-30 / 09:42

    Motherboard:
    CPU Typ Mobile DualCore AMD Turion 64 X2 TL-60, 2000 MHz (10 x 200)
    Motherboard Name Hewlett-Packard HP Compaq 6715b (GB835ET#ABD)
    Motherboard Chipsatz AMD M690, AMD Hammer
    Arbeitsspeicher 1920 MB (DDR2-667 DDR2 SDRAM)
    BIOS Typ Unknown (04/26/07)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige:
    Grafikkarte ATI Radeon Xpress 1270 (128 MB)
    Grafikkarte ATI Radeon Xpress 1270 (128 MB)
    3D-Beschleuniger ATI RS690M
    Monitor PnP-Monitor (Standard) [NoDB]

    Multimedia:
    Soundkarte Analog Devices AD1981HD @ ATI SB600 - High Definition Audio Controller

    Datenträger:
    IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
    IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
    Massenspeicher Controller Microsoft iSCSI-Initiator
    Festplatte Hitachi HTS541616J9SA00 ATA Device (160 GB, 5400 RPM, SATA)
    Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GSA-T10N ATA Device (DVD+R9:4x, DVD-R9:4x, DVD+RW:8x/8x, DVD-RW:8x/6x, DVD-RAM:5x, DVD-ROM:8x, CD:24x/24x/24x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    Partitionen:
    C: (NTFS) 80004 MB (53131 MB frei)
    E: (NTFS) 1587 MB (1347 MB frei)
    F: (NTFS) 7655 MB (779 MB frei)
    G: (NTFS) 63371 MB (63280 MB frei)
    Speicherkapazität 149.0 GB (115.8 GB frei)

    Eingabegeräte:
    Tastatur HID-Tastatur
    Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
    Maus Synaptics PS/2 Port TouchPad

    Netzwerk:
    Primäre IP-Adresse 127.0.0.1
    Primäre MAC-Adresse 00-00-00-00-00-00
    Modem Agere Systems HDA Modem

    Peripheriegeräte:
    Drucker Fax
    Drucker Microsoft XPS Document Writer
    Drucker PDF Complete
    FireWire Controller Ricoh RL5C832 IEEE1394 Controller (PHY: Ricoh RL5C832)
    USB1 Controller ATI SB600 - USB Controller
    USB1 Controller ATI SB600 - USB Controller
    USB1 Controller ATI SB600 - USB Controller
    USB1 Controller ATI SB600 - USB Controller
    USB1 Controller ATI SB600 - USB Controller
    USB2 Controller ATI SB600 - USB 2.0 Controller
    USB-Geräte AuthenTec Inc. AES2501A
    Akku Microsoft ACPI-konforme Kontrollmethodenbatterie
    Akku Microsoft ACPI-konforme Kontrollmethodenbatterie
    Akku Microsoft-Netzteil

    DMI:
    DMI BIOS Anbieter Hewlett-Packard
    DMI BIOS Version 68YTT Ver. F.05
    DMI Systemhersteller Hewlett-Packard
    DMI Systemprodukt HP Compaq 6715b (GB835ET#ABD)
    DMI Systemversion F.05
    DMI Systemseriennummer CNU72014QT
    DMI System UUID FBB2D6D9-5115E011-24806D99-0E2C6929
    DMI Motherboardhersteller Hewlett-Packard
    DMI Motherboardprodukt 30C2
    DMI Motherboardversion KBC Version 71.27
    DMI Motherboardseriennummer
    DMI Gehäusehersteller Hewlett-Packard
    DMI Gehäuseversion
    DMI Gehäuseseriennummer CNU72014QT
    DMI Gehäusekennzeichnung CNU72014QT
    DMI Gehäusetyp Notebook


    --------[ Debug - PCI ]----------------------------------------------------------- --------------------------------------
     
  2. Ich würde es Installieren und sehen was passiert. Meiner bescheidenen Meinung nach sollte es Funktionieren da es sich ja um KEINEN RAID-Kontroller handelt. Normale SATA-Anschlüsse laufen für gewöhnlich im IDE-Modus.

    Edit: Eben sah ich das Du auf Treiber.de die selbe Frage gestellt hast und die Antwort so ziemlich die selbe ist wie meine!!
     
  3. hab ein 6715s, hab XP SP2 installiert, und SATA hat er erkannt
     
Die Seite wird geladen...

S-ATA Controller f. HP Notebook - Ähnliche Themen

Forum Datum
S-ATA-Controller-Karte Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 19. Apr. 2004
S-ATA Raid Controller Windows XP Forum 4. Dez. 2003
S-ATA Platte wird nach neuinstallation nichtmehr unter Windows 7 erkannt. Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 17. Nov. 2011
Windows erkennt S-ATA Festplatte nur als ATA Hardware 31. Aug. 2011
Problem mit Mainboard und IDE/S-ATA Hardware 4. Aug. 2010