[S] Desktop-Icon Manager der dritten Art

Dieses Thema [S] Desktop-Icon Manager der dritten Art im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von wowische, 11. Jan. 2008.

Thema: [S] Desktop-Icon Manager der dritten Art Hallo WinTotal-Gemeinde, ich suche eine Möglichkeit, mehrere Desktop-Icons in einem Ordner auf dem Desktop...

  1. Hallo WinTotal-Gemeinde,

    ich suche eine Möglichkeit, mehrere Desktop-Icons in einem Ordner auf dem Desktop unterzubringen mit der Möglichkeit, per Rechtsklick auf diesen Ordner die Icons, also die Verknüpfungen, angezeigt zu bekommen.

    (Ich hoffe, ich habe mich mehr als undeutlich ausgedrückt. ;))

    Ich habe irgendwo von einem Tool gelesen, das diese Möglichkeit bietet, allerdings nur unter Windows XP. Deshalb hatte ich es dummerweise nicht weiter beachtet. Dass es möglich ist, zeigt das Tool der PC-Welt pcwArbeitsplatz. Hier hat man mittels des Kontextmenüs des Arbeitsplatzes (in Vista: Computer) direkten Zugriff auf verschiedene systeminterne Angelegenheiten wie beispielsweise Geräte-Manager, Software, Registry, Verwalten u.v.m.

    Vielleicht hat ja jemand eine Idee?

    Gruß
    Wolfgang
     
  2. welches betriebssystem?
     
  3. steht doch in seiner Signatur ::)

    pan_fee :p
     
  4. ich sags ja immer, das alter.... danke für diese freundliche zurückhaltung ;)

    darüber hinaus muss ich aussteigen, weil da irgendwelche verirrten vista-user ;) ranmüssen.
     
  5. Hallo W.E - ich nehme auch gerne ein solches Tool für Windows XP Professional an.

    Davon hatte ich einmal gelesen, aber ich hab es mir leider nicht notiert - was ich ansonsten immer tue, aber natürlich dann nicht, wenn ich es brauchen könnte. :|
     
  6. ich kenn vista nicht, aber das beste tool bist in dem fall du selbst.

    du erstellst in deinem benutzerordner auf dem desktop einen ordner und schiebst die gewünschten verknüpfungen da hinein.

    die frage nach dem os bezog sich nicht darauf, für xp was zu haben, sondern da hätte ich die ordner gewusst. bei vista ka, deshalb... ;)
     
  7. Danke für den Hinweis, W.E.,

    aber leider ist dies gerade das, was ich nicht will, denn dann muss ich ja zuerst den Ordner öffnen, um an die Verknüpfungen heran zu kommen. Das habe ich bereits so gestaltet, aber es gefällt mir nicht allzu sehr.
    Ich möchte an meine Programm-Verknüpfungen (Ordner-Verknüpfungen, Dokumente-Verknüpfungen) heran kommen, ohne dass sich etwas über einem evtl. vorhandenen Fenster (ein laufendes Programm, ein Ordner, ein Dokument) öffnen muss.

    Ich habe schon seit längerer Zeit den QuickLaunch nach meinen Vorstellungen: Er enthält zur Zeit 34 Ordner (Kategorien) und insgesamt 458 Verknüpfungen. Auf diese Weise komme ich nahezu direkt an alle wichtigen Dokumente, Ordner und Programme. Von daher bräuchte ich keinerlei Icons auf dem desktop.

    Aber dort tummeln sich auch schon 101 Icons, und die will ich auch nicht missen. Deshalb hätte ich gerne die Möglichkeit, einige zusammen gehörige Icons (entsprechend ihrer Kategorien) in einen (oder Mehrere) Ordner zu tun, und zwar dergestalt, dass per Rechtsklick auf diese(n) Ordner die Icons respektive die dahinter steckenden Verknüpfungen im Kontextmenü aufgelistet werden.
    Also etwa so wie in meinem QuickLaunch (in der Taskleiste links neben dem Start-Button): Nur sechs der 458 Verknüpfungen werden direkt in der Taskleiste angezeigt, an alle anderen kommt man bei Klick auf den weiterführenden Doppelpfeil.

    Wie du unschwer erkennen kannst, habe ich in puncto Desktop-Icons / Verknüpfungen einen besonderen Tick entwickelt. Ich versichere dir aber, er ist nicht der einzige, was Computer und Internet, Hardware und Software angeht. (*hihihi*) ::)

    Gruß
    Wolfgang
     
  8. Ich habe ganz vergessen zu erwähnen, dass es von PC-Welt.de ein solches Script gibt, das aber leider nur unter Windows XP funktioniert: pcwMultilink.V2.VBS.
    Damit kann man beliebig viele Verknüpfungen so unterbrinngen, dass nur ein Icon auf dem Desktop angezeigt wird, die Verknüpfungen selbst im Kontextmenü.
     
  9. Hallo Wowische,

    falls du einer anderen Arbeitsweise nicht abgeneigt bist, könnte ich dir noch Find and Run Robot empfehlen.
    Es überwacht all deine Verknüpfungsordner. Bei Eingabe eines Suchbegriffs, werden alle relevanten Verknüpfungen aufgezeigt und können von dort direkt gestartet werden. Mit dem Tool ist eine mühsame Anordnung der Shortcuts nicht mehr nötig.

    http://www.wintotal.de/Software/?id=3081
     
  10. @wowische
    du musst mir noch was erklären (deinen kleinen tick haste ja selbst erwähnt), was ich zu meinem besseren verständnis brauche.

    101 icons auf dem desktop. :?
    wie machst du das? hast du da schon solche lcd-folie mit 2 metern diagonale als tapete an der wand, oder wie... ;) ;D

    schön, du willst jetzt aufräumen, dazu ja auch die frage, aber du kannst doch von deinem desktop gar nichts mehr sehen... :-\
     
Die Seite wird geladen...

[S] Desktop-Icon Manager der dritten Art - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win8-Desktop-Icon-Hintergrund Windows 8 Forum 28. Dez. 2012
Desktop-Icon-Anordnung speichern Windows 7 Forum 1. März 2011
Desktop-Icons chaotisch Windows 7 Forum 13. Sep. 2010
Desktop-Icon der Systemsteuerung hopst Windows XP Forum 24. Aug. 2008
Desktop-Icons verändern sich dauernd Windows XP Forum 20. Apr. 2007