[S] Fabrdrucker mit seperaten Farbkammern

Dieses Thema [S] Fabrdrucker mit seperaten Farbkammern im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von masta, 27. Apr. 2004.

Thema: [S] Fabrdrucker mit seperaten Farbkammern Hallo! Ich suche einen Tintenstrahlfarbdrucker bei dem man z.B. auch nur die Blaue Farbe nachfühlen kann. Ich...

  1. Hallo!

    Ich suche einen Tintenstrahlfarbdrucker bei dem man
    z.B. auch nur die Blaue Farbe nachfühlen kann.

    Ich drucker fast nur Blau, und kann mit der restlichen Farbe nichts anfangen. Das ist sehr verschwenderisch und teuer.

    Hat wer einen Tip wo ich so einen Drucker bekomme.
    Oder zumindest den Namen bräuchte ich.

    Danke im Voraus.

    Lg, Master
     
  2. Die Canon Serie kann ich empfehlen, i560, i865 etc. Seperate Tanks für Farbe und auch Preiswerte Patronen.

    www.canon.de
     
  3. Hallo,

    ich habe mir vor 2 Monaten den Canon i560 gekauft.
    Das Modell hat seperate Tintenpatronen.
    Der Drucker hat 139? gekostet.
    Er liefert gute Druckergebnisse und die Folgekosten sind auch erschwinglich. Etwa 5- 10 ? muß man für die Patronen berappen.

    Bei www.guenstiger.de sollte man mal nachschauen.

    Link:
    http://www7.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=318143

    Gruß Hope0205
     
  4. Kennt ihr auch solche Drucker die von HP oder EPSON sind?

    Lg, Master

    Und Danke Leuz
     
  5. Davon würde ich Abstand nehmen.
    Epson zb. hat (oder tut es immer noch) Chips auf den Patronen verwendet die ein Nachfüllen verhinderten.
     
  6. Danke für die info.

    Habe bisher nur Epsondrucker verwendet und dachte ich bleib bei der Firma.

    Aber ich habe kein Problem damit einen Canon zu verwenden.

    Allerding, wenn jemand über eine HP bescheidweis wäre es auch nicht schlecht.

    Lg, Masta
     
  7. Schau dir einfach mal die Preise von Drucker UND Patronen an, dann kennst du den Grund, warum Canon empfohlen wird. ;)
     
  8. Dann sage ich mal Danke: :D

    Diesen Thread kann man eigentlich schon als Fertig bezeichnen.

    Danke nochmals, Lg, Masta