[S] Free "DVD-Codec" für Media Player 9

Dieses Thema [S] Free "DVD-Codec" für Media Player 9 im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von Robert30382, 19. Mai 2004.

Thema: [S] Free "DVD-Codec" für Media Player 9 Hallo, ich hab die letzte Version des Win Media Player 9 über Windows Update gezogen und wollte mal sehen ob diese...

  1. Hallo,

    ich hab die letzte Version des Win Media Player 9 über Windows Update gezogen und wollte mal sehen ob diese auch DVD's abspielt.

    Und was passiert natürlich:

    Sobald ne DVD im Laufwerk liegt, verweist er mich mit der guten Webhilfe auf die Microsoft-Site, wo ich mir dann ein DVD-PlugIn kaufen könnte.

    Da ich darauf aber nicht so recht Lust habe, suche ich jetz so'n PlugIn for free!

    Ich möchte auch ungern weitere Player installieren...
    Hat da jemand ne Idee???

    MfG Robert


    verschoben aus den Software Empfehlungen
     
  2. Schau mal hier: http://www.wintotal-forum.de/?board=20;action=display;threadid=38087

    Meines Wissens kannst du mit dem WMP allerdings erst DVDs wiedergeben, wenn du einen entsprechenden Software-DVD-Player installiert hast. Und mal ehrlich, das gelbe vom Ei ist der WMP doch nun wirklich nicht, oder?!?

    Gerade nochmal informiert, du musst also auf jeden Fall einen mpeg2-Codec installieren. Software-DVD-Player bringen den allerdings bereits mit.
     
  3. Sorry, aber das weiß ich jetzt auch nicht. Ich benutze den WMP halt nicht zum DVD schauen, dafür habe ich WinDVD bzw. PowerDVD, die bringen sowieso gleich alles mit, was zum DVD schauen braucht. Da muss auch kein Codec mehr nachinstalliert werden.
    Den WMP benutze ich allerhöchstens noch zum Anschauen mancher avi-Dateien.
    Du könntest allerdings mit dem Videolan Client (VLC Media Player) www.videolan.org/vlc mal schauen, ob das damit auftritt. Wenn nicht, dann ist der WMP wohl doch nicht so wirklich gut dafür geeignet DVDs wiederzugeben.
     
  4. WinDVD bzw. PowerDVD gibt's denn aber nur käuflich zu erwerben, oder gibt's da auch ne Freeware-Version von???
     
  5. Grüß Gott,

    ich nehme mal an es geht um eine selbst gebrannte/erzeugte DVD.
    Menüs kann der WMA m.W. nicht verarbeiten. Öffne ich aber ein *.VOB-File so kann es der WMA wohl abspielen. Ganz sicher. ;)
     
  6. Nein, aber der erwähnte VLC ist Freeware. ;)

    @_solon_:
    Ich nehme mal an, kleiner Schreibfehler. WMA ist wohl eher WMP, denn WMA ist ein Audio-Format... ;)
     
  7. Hatte es vorhin mit ner ganz alten DVD probiert. Als ich eben Deinen Post gelesen hab, hab ich mal->ne aktuelle reinrelegt und siehe da: FEHLERMELDUNG!!!

    Windows Media Player kann diese DVD nicht wiedergeben, da der Datenträger mit einem digitalen Kopierschutz versehen ist.

    Hab daraufhin den dummen Codec sofort wieder deinstalliert, da er ja eh keinen Ton hatte.

    Ich schau jetz doch ma fix nach VLC und poste dann gleich wieder...
     
  8. Hmm, denn werd ich ja wohl nich um einen weiteren Player drum herumkommen!

    Gibt es denn noch ne bessere Alternative als VLC???

    Ich hätte nämlich gerne nur einen Player, den ich für alle Formate nutzen kann.

    Gibt es denn einen guten Player, der die Leistung nicht übermäßig bremst und alle Formate (Audio+Video) abspielt??
     
  9. Hast du kein NERO 6 ?
     
Die Seite wird geladen...

[S] Free "DVD-Codec" für Media Player 9 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ralink Treiber verursacht totalen Freeze WIN XP Treiber & BIOS / UEFI 23. Feb. 2016
Ralink Wlan Treiber verursacht totalen Freeze Windows XP Forum 23. Feb. 2016
durch FreeFileSync Daten weg Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 26. Sep. 2015
Problem bei Neuinstallation auf FreeDos von USB Windows 7 Forum 2. Juli 2015
FreeDOS Treiber & BIOS / UEFI 1. Juni 2015